User online: 
300 von 411771
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Tennis / ATP World Tour 250 - Sydney und Auckland

ATP World Tour 250 - Sydney und Auckland

Seite  3 von 3 «<123

=

Europameister
Themen: 
436
Beiträge: 
32848
Mitglied seit 

06.08.2005
 Geändert am 
13.01.2018 um 13:13 Uhr.
Geschrieben am 
05.01.2018 um 15:30 Uhr. 
SYDNEY INTERNATIONAL
7.1. - 13.1.2018 (Hard)

Finale

(Getty Images)
Daniil MEDVEDEV RUS vs Alex DE MINAUR AUS 1:6 6:4 7:5

SINGLES DRAW

Official Website


ASB CLASSIC - AUCKLAND
8.1. - 13.1.2018 (Hard)

Finale

(Getty)
(5)Roberto BAUTISTA AGUT ESP vs (2)Juan Martin DEL POTRO ARG 6:1 4:6 7:5

SINGLES DRAW

Official Website
Avantage: Es gibt keinen Grund wie ein wildgewordener Terrier um sich zu schnappen.
Antworten: 
78
Views: 
304
Bewertung: 
 (
0
) Stimmen
Seite  3 von 3 «<123

Es gibt hier  
78
 Kommentare.
Angezeigt werden  
18
 Kommentare.
Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
600
Mitglied seit: 
26.10.2017
Geschrieben am 
12.01.2018 um 09:21 Uhr
#61
Auckland. Halbfinale. Update:

J. M. Del Potro ( 2 ) - D. Ferrer ( 7 ) 6:4;
Amateur
Themen:  
3
Beiträge:  
500
Mitglied seit: 
25.10.2017
Geschrieben am 
12.01.2018 um 10:07 Uhr
#62
Zitat von "Tennis TV Fan":Auckland. Halbfinale. Update:

J. M. Del Potro ( 2 ) - D. Ferrer ( 7 ) 6:4;


del potro holt sich den titel? scheint so. 64 34 momentan. er ist wenn er normal spielt auch der beste im feld.

das andere halbfinale ging fast 3 stunden!
Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
600
Mitglied seit: 
26.10.2017
Geschrieben am 
12.01.2018 um 10:16 Uhr
#63
Auckland. Halbfinale.

J. M. Del Potro ( 2 ) - D. Ferrer ( 7 ) 6:4;, 6:4;


Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
251
Mitglied seit: 
30.09.2017
Geschrieben am 
12.01.2018 um 13:38 Uhr
#64
JMDP ist in die Top-10 eingezogen und spielt hier auch so. Das Finale gewinnt er wohl auch!
Amateur
Themen:  
3
Beiträge:  
500
Mitglied seit: 
25.10.2017
Geschrieben am 
12.01.2018 um 14:52 Uhr
#65
der 18 jaehrige young gun alex de minaur hat es tatsaechlich ins finale von sydney geschafft! wow! nach einem knappen ersten hat er paire komplett demontiert in den folgenden saetzen. nach 46 dann 61 61. das ist stark.
finale gegen medvedev der ja auch noch recht jung ist. das ist der der in wimbledon stan the man schlug. kam hier sogar aus der quali ob da noch die kraefte fuers finale reichen?

fuer die australier eine super woche. 1 frau und 1 kerl im finale!
Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
600
Mitglied seit: 
26.10.2017
Geschrieben am 
13.01.2018 um 02:06 Uhr
#66
Sehr spannend momentan , Das Doppelfinale in Auckland...
Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
600
Mitglied seit: 
26.10.2017
Geschrieben am 
13.01.2018 um 02:17 Uhr
#67
Marach / Pavic ( 1 ) Holen Titel..
Europameister
Themen:  
436
Beiträge:  
32848
Mitglied seit: 
06.08.2005
Geschrieben am 
13.01.2018 um 10:14 Uhr
#68

(Getty)

Roberto Bautista Agut hat in Auckland den siebten Titel seiner Karriere gewonnen. Er setzte sich im Finale, in etwas mehr als zwei Stunden, gegen Juan Martin Del Potro mit 6:1, 4:6, 6:4 durch.

"It's been a fantastic week for me. I gave everything I have on the court this week. It was an unbelievable match today. I've been fighting a lot on the court... I played two amazing games at the end of the match."

Juan Martin Del Potro kehrt trotz der Niederlage am Montag erstmals seit August 2014 unter die Top 10 zurück.

"It's a good start of the year for me. I didn't expect to reach a final in my first tournament of the year but I played well."
Avantage: Es gibt keinen Grund wie ein wildgewordener Terrier um sich zu schnappen.
Weltmeister
Themen:  
491
Beiträge:  
179637
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
13.01.2018 um 10:15 Uhr
#69
Zitat von "Agassifan1":Roberto Bautista Agut hat in Auckland den siebten Titel seiner Karriere gewonnen. Er setzte sich im Finale, in etwas mehr als zwei Stunden, gegen Juan Martin Del Potro mit 6:1, 4:6, 6:4 durch.

"It's been a fantastic week for me. I gave everything I have on the court this week. It was an unbelievable match today. I've been fighting a lot on the court... I played two amazing games at the end of the match."

Juan Martin Del Potro kehrt trotz der Niederlage am Montag erstmals seit August 2014 unter die Top 10 zurück.

"It's a good start of the year for me. I didn't expect to reach a final in my first tournament of the year but I played well."


Freut mich für den fleissigen RBA...bischen fade und langweilig zwar aber ihm zu gönnen
SerenaWilliams -simply Serena-simply the Best
Caroline Wozniacki**Genie Bouchard**Jelena Jankovic**Dominika Cibulkova**Maria Sharapova**Sloane Stephens**Sabine Lisicki**Angelique Kerber**Monica Niculescu**
Profi
Themen:  
10
Beiträge:  
12164
Mitglied seit: 
27.01.2013
Geschrieben am 
13.01.2018 um 10:58 Uhr
#70
Zitat von "Agassifan1":
(Getty)

Roberto Bautista Agut hat in Auckland den siebten Titel seiner Karriere gewonnen. Er setzte sich im Finale, in etwas mehr als zwei Stunden, gegen Juan Martin Del Potro mit 6:1, 4:6, 6:4 durch.

"It's been a fantastic week for me. I gave everything I have on the court this week. It was an unbelievable match today. I've been fighting a lot on the court... I played two amazing games at the end of the match."

Juan Martin Del Potro kehrt trotz der Niederlage am Montag erstmals seit August 2014 unter die Top 10 zurück.

"It's a good start of the year for me. I didn't expect to reach a final in my first tournament of the year but I played well."




Hätte nicht gedacht das del Potro verliert, Delpo hat ja auch eine sehr gute Finalbilanz, es ist sogar so das RBA der schlechteste Spieler ist gg den er in einem Finale jeweils verloren hat, neben den Big 4 hat er nur gg Berdych (Tokio 2008), Davydenko (WTF 2010) und Tsonga (Wien 2011) in einem Finale verloren

Hab mir die Highlights des 3. Satzes angeguckt, da hat RBA gut gespielt, aber dran am Aufschlag von Delpo war er nur im letzten Returngame
Nach Highlights zu gehen ist etwas schwierig, aber im letzten Satz hat Delpo selber auch nicht schlecht gespielt, er wirkte aber etwas müde gegen Ende, aber vllt täusche ich mich
Mal sehen was er in Melbourne zeigt
Profi
Themen:  
10
Beiträge:  
12164
Mitglied seit: 
27.01.2013
Geschrieben am 
13.01.2018 um 11:04 Uhr
#71
de Minaur ist nach gewonnen Satz eingebrochen, vor allem hat er bis zum 6-1 4-6 0-4 kaum noch Returnpunkte gemacht, er hat sich aber etwas zurückgekämpft und sogar einen MB abgewehrt bei 3-5
Profi
Themen:  
10
Beiträge:  
12164
Mitglied seit: 
27.01.2013
Geschrieben am 
13.01.2018 um 11:25 Uhr
#72
de Minaur holt ein 0-4 und 3-5 MB gegen sich auf
dann noch mal ein 5-5 und 0-40 gegen sich, aber am Ende verliert er 6-1 4-6 5-7
Medvedev gewinnt seinen 1. Titel, ob de Minaur noch Kraft hat für Berdych? ich denke eher nicht
Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
600
Mitglied seit: 
26.10.2017
Geschrieben am 
13.01.2018 um 11:29 Uhr
#73
Zitat von "HansMey":de Minaur holt ein 0-4 und 3-5 MB gegen sich auf
dann noch mal ein 5-5 und 0-40 gegen sich, aber am Ende verliert er 6-1 4-6 5-7
Medvedev gewinnt seinen 1. Titel, ob de Minaur noch Kraft hat für Berdych? ich denke eher nicht


Omg....Was du manchal von dir gibst...Warum sollte er keine Kraft haben???
Europameister
Themen:  
15
Beiträge:  
41384
Mitglied seit: 
04.07.2010
Geschrieben am 
13.01.2018 um 11:36 Uhr
#74
Ich habe nur den Schluss gesehen, aber das Publikum war ganz schön unfair. Bei aller Liebe zum Landsmann, aber wenn ständig die Aufschlagfehler von Medvedev bejubelt werden, geht das zu weit.

Umso höher einzuschätzen, dass der Russe das Spiel trotzdem noch gewonnen hat. Auch wenn er am Ende mehr versucht hat den Ball im Spiel zu halten. Keiner wollte mehr ein großes Risiko eingehen.
Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
600
Mitglied seit: 
26.10.2017
Geschrieben am 
13.01.2018 um 11:38 Uhr
#75
Zitat von "Canivari":Ich habe nur den Schluss gesehen, aber das Publikum war ganz schön unfair. Bei aller Liebe zum Landsmann, aber wenn ständig die Aufschlagfehler von Medvedev bejubelt werden, geht das zu weit.

Umso höher einzuschätzen, dass der Russe das Spiel trotzdem noch gewonnen hat. Auch wenn er am Ende mehr versucht hat den Ball im Spiel zu halten. Keiner wollte mehr ein großes Risiko eingehen.


Da hast vollkommen recht..
Europameister
Themen:  
436
Beiträge:  
32848
Mitglied seit: 
06.08.2005
Geschrieben am 
13.01.2018 um 11:53 Uhr
#76
Zitat von "HansMey":
de Minaur holt ein 0-4 und 3-5 MB gegen sich auf
dann noch mal ein 5-5 und 0-40 gegen sich, aber am Ende verliert er 6-1 4-6 5-7
Medvedev gewinnt seinen 1. Titel, ob de Minaur noch Kraft hat für Berdych? ich denke eher nicht


Dieser Gedanke ging auch mir durch den Kopf, als ich die endlos langen Ballwechsel zwischen den beiden gesehen habe. Ausserdem hat der Junge nun mit Brisbane (Halbfinale) und hier mit dem Finale einiges Tennis in den Beinen.

Immerhin gab er sich als sehr fairer Verlierer:


(SydneyTennis)

"Daniil you played amazing, you deserve this win. It was an honour to play this tournament on my backyard. I could think of a better place to make my first final."
Avantage: Es gibt keinen Grund wie ein wildgewordener Terrier um sich zu schnappen.
Amateur
Themen:  
3
Beiträge:  
500
Mitglied seit: 
25.10.2017
Geschrieben am 
13.01.2018 um 15:07 Uhr
#77
super turnier von jungen talentierten aussie boy. aus der erfahrung wird er sicher viel lernen. sein aufstieg wohl nur eine frage der zeit. wo wird er denn im neuen ranking nun stehen?

denke aber auch, dass für berdych ueber bo5 nicht mehr langen wird.
Weltmeister
Themen:  
491
Beiträge:  
179637
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
14.01.2018 um 10:44 Uhr
#78
SerenaWilliams -simply Serena-simply the Best
Caroline Wozniacki**Genie Bouchard**Jelena Jankovic**Dominika Cibulkova**Maria Sharapova**Sloane Stephens**Sabine Lisicki**Angelique Kerber**Monica Niculescu**
Seite  3 von 3 : «<123
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.