User online: 
231 von 411746
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Europapokal / CL Gruppe 17/18: Bayern München - Paris SG 3:1

CL Gruppe 17/18: Bayern München - Paris SG 3:1

Seite  6 von 7 «<1234567>»

=

Ehrenuser
Themen: 
327
Beiträge: 
90232
Mitglied seit 

27.10.2008
 Geändert am 
06.12.2017 um 18:01 Uhr.
Geschrieben am 
04.12.2017 um 21:36 Uhr. 


Anpfiiff: Dienstag 5.12.17 um 20:45 Uhr
Stadion: Allianz Arena in München


Bayern München - Paris St. Germain 3:1
1:0 Lewandowski(8.)
2:0 Tolisso(37.)
2:1 Mbappe(50.)
3:1 Tolisso(69.)

Aufstellungen:

FCB: Ulreich - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba(85.Rafinha) - Rudy, Tolisso - Ribery(67.T.Müller), James(83.Vidal), Coman - Lewandowski

PSG: Areola - Dani Alves, Marquinhos, Thiago Silva(72.Kimbempe), Kurzawa - Rabiot - Verratti, Draxler(90.Lo Celso) - Mbappé, Neymar - Cavani

SR: Cakir (TUR)

Umfrage

Wie gehts aus?
Sieg Bayern
Remis
Sieg PSG
Du hast bereits gevotet!
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Antworten: 
202
Views: 
1094
Bewertung: 
 (
1
) Stimmen
Seite  6 von 7 «<1234567>»

Es gibt hier  
202
 Kommentare.
Angezeigt werden  
30
 Kommentare.
Profi
Themen:  
29
Beiträge:  
17376
Mitglied seit: 
27.11.2008
Geschrieben am 
05.12.2017 um 22:44 Uhr
#151
Zitat von "JimmyDream":

Im AF kanns eigentlich nur ein Duell für Bayern geben


ManCity?
Robben gibt es, Robben nimmt es...
Moderator
Themen:  
261
Beiträge:  
58567
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
05.12.2017 um 22:45 Uhr
#152
Zitat von "MRB_":

ManCity?


"Das Nonplusultra wird vielleicht irgendwann Guardiolas Vision von 11 Mittelfeldspielern sein"

Carlo Ancelotti

"Thiago oder nix"
Ehrenuser
Themen:  
327
Beiträge:  
90232
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
05.12.2017 um 22:45 Uhr
#153
Man of the Match

Ulreich & Coman
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Weltmeister
Themen:  
571
Beiträge:  
52334
Mitglied seit: 
27.11.2007
Geschrieben am 
05.12.2017 um 22:46 Uhr
#154
Zitat von "Endokin":tja Duell verloren
hahahahahahahahahahahaha
Mittlerweile reicht's nicht mal mehr für unfreiwillige Komik,mein Freund.
"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."
Peter Scholl-Latour
Ehrenuser
Themen:  
327
Beiträge:  
90232
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
05.12.2017 um 22:46 Uhr
#155
Achja

PSG
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Europameister
Themen:  
15
Beiträge:  
40972
Mitglied seit: 
04.07.2010
Geschrieben am 
05.12.2017 um 22:51 Uhr
#156
Al-Khelaifi soll angeblich in der Halbzeit in der Kabine gewesen sein und eine Ansprache gehalten haben.
Weltmeister
Themen:  
166
Beiträge:  
58162
Mitglied seit: 
30.03.2006
Geschrieben am 
05.12.2017 um 22:56 Uhr
#157
Wie keiner die durchschaubare Provo von Hater kapiert hat
No, Jamal. You be trippin'
Profi
Themen:  
70
Beiträge:  
7331
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
05.12.2017 um 23:20 Uhr
#158
was Ulreich alles rausgeholt hat. Das ist die stärkste Torhüterleistung eines Bayern-Keepers in den letzten 10 Jahren gewesen.

Es wird wohl Brazzos Meisterstück werden Neuer in der Winterpause nach Dortmund zu transferieren.
Profi
Themen:  
140
Beiträge:  
16566
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
05.12.2017 um 23:39 Uhr
#159
Zitat von "Ape_Simpson": was Ulreich alles rausgeholt hat. Das ist die stärkste Torhüterleistung eines Bayern-Keepers in den letzten 10 Jahren gewesen.

Es wird wohl Brazzos Meisterstück werden Neuer in der Winterpause nach Dortmund zu transferieren.



Ach ja, es spricht der Tagesfan...aber er war wirklich sehr gut und das nicht erst heute sondern bereits in Stuttgart
Nos ta mira kiko nos wak (lasst uns schau´n was wir sehen)
Profi
Themen:  
140
Beiträge:  
16566
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
05.12.2017 um 23:42 Uhr
#160
Zitat von "Canivari":Aufgrund der zweiten Hälfte ist der Sieg mMn um ein Tor zu hoch ausgefallen. Gerade zu Beginn der zweiten Hälfte hatte PSG zwei dicke Chancen zum Ausgleich. Kurz vor Schluss nochmal durch Mbappe.

Wenn man bedenkt, dass mit Boateng, Javi, Thiago und Robben noch wichtige Spieler gefehlt haben, war es ok. Der Gruppensieg war sowieso nicht mehr realistisch.


Paris war nur auf Platz 1 aus...nach dem 2:1 schalteten sie wieder einen Gang runter.....zu denken sollte es den Bayern geben das sie dennoch genügend Chancen hatten aber an Ullreich scheiterten
Nos ta mira kiko nos wak (lasst uns schau´n was wir sehen)
Fortgeschrittener
Themen:  
12
Beiträge:  
2759
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
06.12.2017 um 00:13 Uhr
#161
Zitat von "Endokin":tja Duell verloren
hahahahahahahahahahahaha


Hattest du Spritzkuchen nicht vorhin noch folgendes getextet?

Zitat von "Endokin":0-5 Calmatisierung und Paris goes epic. Der HEynkeseffekt. Hahahahahahah.


Hast dich mal locker um 7 Tore vertan, du Gipsnacken.
Weltmeister
Themen:  
377
Beiträge:  
49229
Mitglied seit: 
22.12.2009
Geschrieben am 
06.12.2017 um 08:57 Uhr
#162
nettes spiel schöner Sieg. Aber man sollte PSG nicht überbewerten ... ja die haben eine starke Offensive mit individueller Klasse, aber denen fehlt´s taktisch.

Für mich ist PSG kein Kandidat auf den CL Sieg.

Das ist dieses Jahr ohnehin spannend weil so einen richtigen Favoriten kann man derzeit ohnehin noch nicht erkennen wie ich finde.

Glaub City mit Pep dürfte dieses Mal eine große Rolle spielen, das sagt mir mein Bauchgefühl

Thomas Müller: "We have a big breast." #MüllerWeltfussballer

Claudia Roth: "Es werden auch Menschen kommen, die nicht unmittelbar verwertbar sind"
Moderator
Themen:  
261
Beiträge:  
58567
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
06.12.2017 um 09:13 Uhr
#163
Zitat von "Dr_Acula":nettes spiel schöner Sieg. Aber man sollte PSG nicht überbewerten ... ja die haben eine starke Offensive mit individueller Klasse, aber denen fehlt´s taktisch.

Für mich ist PSG kein Kandidat auf den CL Sieg.

Das ist dieses Jahr ohnehin spannend weil so einen richtigen Favoriten kann man derzeit ohnehin noch nicht erkennen wie ich finde.

Glaub City mit Pep dürfte dieses Mal eine große Rolle spielen, das sagt mir mein Bauchgefühl



City fehlts dafür an der ganz großen individuellen Klasse.
Der große Favorit ist immer Real. Die haben die mit Abstand beste erste 13/14. Und die sind abgezockt wie sonst keiner

Zum jetzigen Zeitpunkt braucht man eh kein Favorit sein
"Das Nonplusultra wird vielleicht irgendwann Guardiolas Vision von 11 Mittelfeldspielern sein"

Carlo Ancelotti

"Thiago oder nix"
Weltmeister
Themen:  
377
Beiträge:  
49229
Mitglied seit: 
22.12.2009
Geschrieben am 
06.12.2017 um 09:19 Uhr
#164
Zitat von "JimmyDream":

City fehlts dafür an der ganz großen individuellen Klasse.
Der große Favorit ist immer Real. Die haben die mit Abstand beste erste 13/14. Und die sind abgezockt wie sonst keiner

Zum jetzigen Zeitpunkt braucht man eh kein Favorit sein


hast du sicher recht, Real muss man immer auf dem Zettel haben.

City seh ich aber auch im Favoritenkreis
Thomas Müller: "We have a big breast." #MüllerWeltfussballer

Claudia Roth: "Es werden auch Menschen kommen, die nicht unmittelbar verwertbar sind"
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
16278
Mitglied seit: 
30.01.2011
Geschrieben am 
06.12.2017 um 09:31 Uhr
#165
Richtig gutes Ding gestern. Taktische Meisterleistung, gar nicht naiv I'm Gegensatz zum ersten Spiel. Teilweise mit dem Gluck des Tüchtigen, aber unterm Strich verdienter Sieg, und man hat sich in Europa wieder in die Elite zurückgemeldet.

Absolutes Highlight ist natürlich dass Tolisso, Coman, James, und Ule so aufgedreht haben.

Es ist schon Blasam für die Seele dass die langsam einschlagen. Tolisso wird eigentlich immer besser, bei dem erkennt man jetzt schon einen starken nach oben deutenden Trend, von Coman und James ganz zu schweigen.

Tolisso hatte einen Pass auf Kimmich (der am Ende nichts ausbrachte) wo er ausm Stand ausm Fussgelenkt direkt in den Lauf von Kimmich ging, sich aber locker 60 grad in Richtung gedreht hat. Dachte ich seh nicht richtig. So ein Grobmotoriker wie Vidal isser wohl auch nicht, aber Kopfballungeheuer umsomehr.

Kleines Schmankerl war dass er nachm 2-0 zu den Parisern hochgepöbelt hat

Auch Rudy der gestern nicht die grosse Bombe war hat I'm ZM alles ganz gut zammgehalten.

Generell, Top Leistung.

Das einzige: Lewa - der trifft z Zt wirkleich kein offense Scheunentor. Aber gut, beim 1-0 war er zumindest geistig wach.
In Schwabing früh am Morgen, fall ich aus der Boazn raus. Ein Bayernsieg und ein Vollrausch, das ist alles was ich brauch
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
16278
Mitglied seit: 
30.01.2011
, geändert am 
06.12.2017 um 09:34 Uhr
Geschrieben am 
06.12.2017 um 09:34 Uhr
#166
Zitat von "JimmyDream":

City fehlts dafür an der ganz großen individuellen Klasse.
Der große Favorit ist immer Real. Die haben die mit Abstand beste erste 13/14. Und die sind abgezockt wie sonst keiner

Zum jetzigen Zeitpunkt braucht man eh kein Favorit sein


Das halte ich anhand von Silva, Sterling, Sane, Aguero, Jesus, Walker, De Bruyne und Gündogan für ein Gerücht.
In Schwabing früh am Morgen, fall ich aus der Boazn raus. Ein Bayernsieg und ein Vollrausch, das ist alles was ich brauch
Moderator
Themen:  
176
Beiträge:  
55525
Mitglied seit: 
01.04.2010
Geschrieben am 
06.12.2017 um 10:23 Uhr
#167
haben sie gut gemacht.
Ab und an hat man gemerkt, dass wir immer noch nicht so richtig in Topform sind, aber es war auf jeden Fall wesentlich konzentrierter und engagierter als im Hinspiel.

Mit ein wenig mehr Glück wäre sogar der Gruppensieg drin gewesen, aber das ist nun nicht mehr so wichtig. Hauptsache wir gehen mit voller Power ins AF.
Wenn man ein 0:2 kassiert, ist ein 1:1 nicht mehr möglich.
- Satz des Pythagoras
Profi
Themen:  
70
Beiträge:  
7331
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
06.12.2017 um 10:28 Uhr
#168
Zitat von "demoff":


Ach ja, es spricht der Tagesfan...aber er war wirklich sehr gut und das nicht erst heute sondern bereits in Stuttgart


Es ist eine Tendenz, die sich seit Wochen abzeichnet, natürlich mit einem Höhepunkt gestern auf der großen internationalen Bühne.

Rein sportlich gibt es keinen Grund den Torwart zu wechseln, wenn Neuer wieder fit sein sollte.

Und da Dortmund Bedarf hat, wäre zumindest eine Winterleihe meiner Meinung nach eine WIn-Win-Situation für alle Seiten (als Ersatzkeeper dürfte die WM für Neuer in weite Ferne rücken).

Weltmeister
Themen:  
377
Beiträge:  
49229
Mitglied seit: 
22.12.2009
Geschrieben am 
06.12.2017 um 10:32 Uhr
#169
Zitat von "Ape_Simpson":

Es ist eine Tendenz, die sich seit Wochen abzeichnet, natürlich mit einem Höhepunkt gestern auf der großen internationalen Bühne.

Rein sportlich gibt es keinen Grund den Torwart zu wechseln, wenn Neuer wieder fit sein sollte.

Und da Dortmund Bedarf hat, wäre zumindest eine Winterleihe meiner Meinung nach eine WIn-Win-Situation für alle Seiten (als Ersatzkeeper dürfte die WM für Neuer in weite Ferne rücken).



Thomas Müller: "We have a big breast." #MüllerWeltfussballer

Claudia Roth: "Es werden auch Menschen kommen, die nicht unmittelbar verwertbar sind"
Moderator
Themen:  
176
Beiträge:  
55525
Mitglied seit: 
01.04.2010
Geschrieben am 
06.12.2017 um 10:54 Uhr
#170
Zitat von "MuenchenRot":

Das halte ich anhand von Silva, Sterling, Sane, Aguero, Jesus, Walker, De Bruyne und Gündogan für ein Gerücht.




Real ist das abgezockteste Team, das stimmt.
Aber von der individuellen Klasse sehe ich City und PSG nicht schlechter.

Mir ist auch eigentlich jeder Cl Sieger recht, solange sich nicht wieder Real zum Sieg dümpelt.
Wenn man ein 0:2 kassiert, ist ein 1:1 nicht mehr möglich.
- Satz des Pythagoras
Fortgeschrittener
Themen:  
12
Beiträge:  
2759
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
06.12.2017 um 11:17 Uhr
#171
Zitat von "Ape_Simpson":

Rein sportlich gibt es keinen Grund den Torwart zu wechseln, wenn Neuer wieder fit sein sollte.


Manuel Neuer ist der beste Torhüter aller Zeiten.
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
16278
Mitglied seit: 
30.01.2011
Geschrieben am 
06.12.2017 um 11:29 Uhr
#172
Zitat von "henningoth":



Real ist das abgezockteste Team, das stimmt.
Aber von der individuellen Klasse sehe ich City und PSG nicht schlechter.

Mir ist auch eigentlich jeder Cl Sieger recht, solange sich nicht wieder Real zum Sieg dümpelt.


Ich finde dieses "individuelle Klasse" Argument sowieso immer bestenfalls schwammig.

Ich sehe Ronaldo bis zur Vorsaison, Messi und Neymar eigentlich als die Einzigen die irgendwie herausragen. Danach is eine riesige Suppe wo alle Varianten von Spielern drin sind, das geht bei einem Tolisso los, geht bei einem Kroos weiter, dann zu Silva und dann zu Higuaín und Lewandowski.

Die Spanne is wirklich riesig - die Spieler sind alle zur absoluten Bestleistung fähig und Sie rufen es halt dann einfach ab oder nicht. Es ist ja nicht so als wäre Neymar nicht in Frage gestanden. Die Spieler werden immer im Nachhinein als Ausnahmefussballer hingestellt und die Welt tut so als ob das jeder seitdem Sie 22 waren gewusst hätten. Mit 22 galt Ronaldo als Porzellanfussballer, Heulsuse und Talent. Neymar so ähnlich. Einzig bei Messi, der wirklich ein Generationsfussballer ist ist dies nicht der Fall.

Es gibt wirklich Mannschaften, die rein von Taktik abhängen weil die Spieler nicht gut genug sind sich mit anderen zu messen. Schalke wäre da zB ein Beispiel.

Abgesehen davon sind da in der CL ja sowieso nur noch wenige vorhanden - Basel, Roma, evtl Donezk, alles aus Gruppe G und das war's schon.
In Schwabing früh am Morgen, fall ich aus der Boazn raus. Ein Bayernsieg und ein Vollrausch, das ist alles was ich brauch
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
16278
Mitglied seit: 
30.01.2011
Geschrieben am 
06.12.2017 um 11:32 Uhr
#173
Zitat von "Dr_Acula":



Den fand ich aber zumindest noch lustig
In Schwabing früh am Morgen, fall ich aus der Boazn raus. Ein Bayernsieg und ein Vollrausch, das ist alles was ich brauch
Moderator
Themen:  
261
Beiträge:  
58567
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
06.12.2017 um 11:47 Uhr
#174
Zitat von "MuenchenRot":

Ich finde dieses "individuelle Klasse" Argument sowieso immer bestenfalls schwammig.

Ich sehe Ronaldo bis zur Vorsaison, Messi und Neymar eigentlich als die Einzigen die irgendwie herausragen. Danach is eine riesige Suppe wo alle Varianten von Spielern drin sind, das geht bei einem Tolisso los, geht bei einem Kroos weiter, dann zu Silva und dann zu Higuaín und Lewandowski.

Die Spanne is wirklich riesig - die Spieler sind alle zur absoluten Bestleistung fähig und Sie rufen es halt dann einfach ab oder nicht. Es ist ja nicht so als wäre Neymar nicht in Frage gestanden. Die Spieler werden immer im Nachhinein als Ausnahmefussballer hingestellt und die Welt tut so als ob das jeder seitdem Sie 22 waren gewusst hätten. Mit 22 galt Ronaldo als Porzellanfussballer, Heulsuse und Talent. Neymar so ähnlich. Einzig bei Messi, der wirklich ein Generationsfussballer ist ist dies nicht der Fall.



Individuelle Klasse ist doch nicht angeboren, die entwickelt sich doch. Gibst ja selbst genug Beispiele

Und City ist eine junge Mannschaft mit einigen Spielern die in absehbarer Zeit im obersten Regal zu finden sein werden, aber die sind noch nicht so weit (zumal da immer noch einiges an Durchschnitt im Team rumläuft)
Die stehen ungefähr da, wo Bayern unter van Gaal war oder Real unter Mourinho. City muss erstmal all diese Schlachten schlagen, die die Großen schon hinter sich haben

Zumal das Namedropping (Sterling, Walker, Gündogan) zeigt, dass du noch nicht viele Spiele von City gesehen hast.
Wenn du wenigstens Stones (bis zur Verletzung einer der 3 besten IV Europas) und Ederson genannt hättest
"Das Nonplusultra wird vielleicht irgendwann Guardiolas Vision von 11 Mittelfeldspielern sein"

Carlo Ancelotti

"Thiago oder nix"
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
16278
Mitglied seit: 
30.01.2011
Geschrieben am 
06.12.2017 um 12:07 Uhr
#175
Zitat von "JimmyDream":

Zumal das Namedropping (Sterling, Walker, Gündogan) zeigt, dass du noch nicht viele Spiele von City gesehen hast.
Wenn du wenigstens Stones (bis zur Verletzung einer der 3 besten IV Europas) und Ederson genannt hättest


Sterling Walker und Gündogan klangen da halt toller. Dass Ederson und Stones auch Monster sind ist sowieso klar. Auch Otamendi ist kein Kind von Traurigkeit.

Ederson überlebt ja sogar Kung Fu Angriffe, und das besser als Heiggo Herrlich.
In Schwabing früh am Morgen, fall ich aus der Boazn raus. Ein Bayernsieg und ein Vollrausch, das ist alles was ich brauch
Profi
Themen:  
140
Beiträge:  
16566
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
06.12.2017 um 12:58 Uhr
#176
Zitat von "Ape_Simpson":

Es ist eine Tendenz, die sich seit Wochen abzeichnet, natürlich mit einem Höhepunkt gestern auf der großen internationalen Bühne.

Rein sportlich gibt es keinen Grund den Torwart zu wechseln, wenn Neuer wieder fit sein sollte.

Und da Dortmund Bedarf hat, wäre zumindest eine Winterleihe meiner Meinung nach eine WIn-Win-Situation für alle Seiten (als Ersatzkeeper dürfte die WM für Neuer in weite Ferne rücken).



Wennn Neuer....nein wenn alle Topspieler Verstand hätten, würde keiner an NM-Spielen teilnehmen

Die Überbelastung ist Hauptverantwortlich für Verletzungen und Formeinbrüche
Nos ta mira kiko nos wak (lasst uns schau´n was wir sehen)
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
16278
Mitglied seit: 
30.01.2011
Geschrieben am 
06.12.2017 um 13:39 Uhr
#177
Zitat von "demoff":

Wennn Neuer....nein wenn alle Topspieler Verstand hätten, würde keiner an NM-Spielen teilnehmen

Die Überbelastung ist Hauptverantwortlich für Verletzungen und Formeinbrüche


Verständlich dass man das als Holländer so sieht.
In Schwabing früh am Morgen, fall ich aus der Boazn raus. Ein Bayernsieg und ein Vollrausch, das ist alles was ich brauch
Profi
Themen:  
41
Beiträge:  
9928
Mitglied seit: 
25.06.2008
Geschrieben am 
06.12.2017 um 13:40 Uhr
#178
Zitat von "demoff":

Wennn Neuer....nein wenn alle Topspieler Verstand hätten, würde keiner an NM-Spielen teilnehmen

Die Überbelastung ist Hauptverantwortlich für Verletzungen und Formeinbrüche


Für Neuer wird der WM Triumph 2014 immer der sportliche Höhepunkt seiner Karriere sein. An seine Performance gegen Algerien und sein spektakuläres Einsteigen im Finale wird man sich noch erinnern, wenn die drölffantistilliarden Meisterschaften längst vergessen sind.

An die schönsten Holländerniederlagen wird man sich ebenfalls noch lange erinnern, auch wenn Ajax längst vergessen ist.
Weltmeister
Themen:  
571
Beiträge:  
52334
Mitglied seit: 
27.11.2007
Geschrieben am 
06.12.2017 um 14:08 Uhr
#179
Zitat von "demoff":

Wennn Neuer....nein wenn alle Topspieler Verstand hätten, würde keiner an NM-Spielen teilnehmen

Die Überbelastung ist Hauptverantwortlich für Verletzungen und Formeinbrüche


Wenn alle User dieser Community Verstand hätten,würde dir niemand ernsthaft antworten.
"Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta."
Peter Scholl-Latour
Profi
Themen:  
140
Beiträge:  
16566
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
06.12.2017 um 15:04 Uhr
#180
Zitat von "KowaStan":

Wenn alle User dieser Community Verstand hätten,würde dir niemand ernsthaft antworten.


Ach Kowa ich und jeder hier weiß doch das du, wenn du Argumente nicht entkräften kannst, verbal auf den Mann spielst....nur....bei mir prallen deine Stiche ab wie ein Wassertropfen an Panzerglas

Nos ta mira kiko nos wak (lasst uns schau´n was wir sehen)
Seite  6 von 7 : «<1234567>»
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.