Chat
User online: 
349 von 410688
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Bundesliga / DFB Pokal VF - FC Bayern München vs Borussia Dortmund

DFB Pokal VF - FC Bayern München vs Borussia Dortmund

Seite  5 von 59 «<123456789>»

=

Europameister
Themen: 
62
Beiträge: 
39197
Mitglied seit 

09.02.2011
 Geändert am 
27.02.2013 um 22:19 Uhr.
Geschrieben am 
19.12.2012 um 23:14 Uhr. 



Es ist angerichtet.


Wo wird gespielt: Allianz Arena

Wann wird gespielt:
27.02.2013, 20:30 Uhr


Die voraussichtlichen Aufstellungen:

FC Bayern: Neuer - Lahm, van Buyten, Dante, Alaba - Martinez, Schweinsteiger - Robben, Kroos, Müller, Mandzukic

Borussia Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels (Santana), Schmelzer - Blaszczykowski, Bender (Kehl), Gündogan - Götze, Reus - Lewandowski

Tore:
1:0 Robben (43.)


Bilderquellen: Sat1.de (A) und wn.de (B)



vielen Dank an Knoxxx für den EP

Umfrage

Wer kommt weiter?
Bayern
Dortmund
Das Voting ist beendet!
Wie erkennt man am schnellsten, ob einer keine Ahnung von Fußball hat? Man bittet ihn um eine Einschätzung zu Toni Kroos.
Antworten: 
1768
Views: 
10182
Bewertung: 
 (
3
) Stimmen
Seite  5 von 59 «<123456789>»

Es gibt hier  
1768
 Kommentare.
Angezeigt werden  
30
 Kommentare.
Amateur
Themen:  
17
Beiträge:  
1210
Mitglied seit: 
12.11.2006
Geschrieben am 
20.12.2012 um 12:59 Uhr
#121
Zitat von "THEKAISER99":

Vielen Dank. Damit ist mein Weihnachtsfest gerettet. /biggrin/
Der gute alte Aleksandar Risti ist da schon eher was fürs Auge.^^


Dann sag ich schon mal: Frohes Fest!

/biggrin/

Die Legende...Der Beste...Der Boss!!! Helmut Rahn!!

Fortuna - Die Macht am Rhein !!
Ehrenuser
Themen:  
191
Beiträge:  
75056
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 13:01 Uhr
#122
Zitat von "ussusi":

Dann sag ich schon mal: Frohes Fest!

/biggrin/





Wünsch ich dir auch.
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Amateur
Themen:  
0
Beiträge:  
6
Mitglied seit: 
20.12.2012
Geschrieben am 
20.12.2012 um 13:09 Uhr
#123
Hi
Das hätte der Watzke glaub ich auch besser gefunden.
Der war ganz schön an gefressen nach der Auslosung.
Profi
Themen:  
87
Beiträge:  
17519
Mitglied seit: 
03.06.2009
Geschrieben am 
20.12.2012 um 13:10 Uhr
#124
Letztes Jahr hätte ich kein so gutes Gefühl gehabt wenns ohne Ribéry gegen den BVB geht.

Dieses Jahr haben wir endlich Ersatzspieler die Wissen was ein Ball ist.


=)
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30828
Mitglied seit: 
21.04.2010
Geschrieben am 
20.12.2012 um 13:45 Uhr
#125
Zitat von "Peterbond":

vieleicht wird er dann wieder etwas ruhiger.


Muß er nicht werden, mir ist so ein Spieler lieber, als einer der keine Regung zeigt....er lebt halt Fußball...
Thomas Müller, nach dem Pokaltor:"Auf der letzten Rille bin ich am stärksten"
Profi
Themen:  
29
Beiträge:  
13638
Mitglied seit: 
07.07.2010
Geschrieben am 
20.12.2012 um 14:10 Uhr
#126
2 Spiele Sperre für Franck Ribéry
Doggy Style
Fortgeschrittener
Themen:  
22
Beiträge:  
2611
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 15:21 Uhr
#127
Zitat von "Wademeister":2 Spiele Sperre für Franck Ribéry


Kann man denke ich mit leben
VfL Borussia ,

THE REDS ,

REAL MADRID
Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
6483
Mitglied seit: 
24.04.2012
Geschrieben am 
20.12.2012 um 15:49 Uhr
#128
Zitat von "Wademeister":

Robben sollte mal wieder mitspielen, dann kann man den Ribéry-Ausfall schon kompensieren, außerdem haben wir noch Shaq-Attack.



So wird's auch kommen. Robben auf Ribery's Position und Müller auf der anderen Seite. Können sie beide sehr gut. 4:2
"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären."
Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
6483
Mitglied seit: 
24.04.2012
Geschrieben am 
20.12.2012 um 15:55 Uhr
#129
Zitat von "ussusi":
Ich fänd´s gar nicht so schlecht, wenn mal ein anderer den Titel gewinnen würde, als zum 499. mal der BVB oder zum 500. mal der FCB.

Warum nicht mal Freiburg?

Es gibt nichts Schlimmeres als Langeweile, weil immer die Gleichen gewinnen.




Vl. hast Du da ja nicht ganz unrecht. Allerdings gibt es nichts schlimmeres als wenn im DFB Pokalendspiel Not gegen Elend spielt. Ausser im Stadion interessiert es dann keine Sau. Dieses Endspiel braucht schon auch Namen. Ist im Ausland auch nicht anders.
"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären."
Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
6483
Mitglied seit: 
24.04.2012
Geschrieben am 
20.12.2012 um 15:58 Uhr
#130
Zitat von "Roudrunner":

Muß er nicht werden, mir ist so ein Spieler lieber, als einer der keine Regung zeigt....er lebt halt Fußball...



Seh ich auch so. Er ist ja kein Treter. Und unfair ist er schon gar nicht. Er bekommt halt sehr viel auf die Socken. Nach einiger Zeit brennt einem da eben die ein oder andere Sicherung durch. Viele provozieren das natürlich auch. War schon bei vielen Ausnahmespielern so.
"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären."
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
9203
Mitglied seit: 
11.01.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 17:23 Uhr
#131
Zitat von "Roudrunner":

Muß er nicht werden, mir ist so ein Spieler lieber, als einer der keine Regung zeigt....er lebt halt Fußball...


Lol.

Den selben Satz hatte ich vor einigen Wochen auch zum Thema Klopp geschrieben.

Nur der ist im Gegensatz zu Ribery ein Psycho und schlechtes Vorbild für unsere C- Klasse- Schläger.
Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
6483
Mitglied seit: 
24.04.2012
Geschrieben am 
20.12.2012 um 17:41 Uhr
#132
Zitat von "Borusse84":

Lol.

Den selben Satz hatte ich vor einigen Wochen auch zum Thema Klopp geschrieben.

Nur der ist im Gegensatz zu Ribery ein Psycho und schlechtes Vorbild für unsere C- Klasse- Schläger.



Richtig...nur ist Kloppo Übungsleiter=Fußballlehrer=Trainer.

Wenn die Schüler sich mal in der Schule prügeln kann das vorkommen ist aber schon nicht erstrebenswert. Wenn die Lehrer dann anfangen durchzudrehen hat das schon eine andere Qualität. Das weiss er auch selbst. Und ich garantiere Dir das er sich selbst auch nicht gern so sieht. Er wird selbst über das ein oder andere Dokument erschrocken sein. Er wird das auch ändern wollen. Ob es ihm tatsächlich gelingt ist dann nochmal was anderes. So sehr hat es mich auch nicht gestört. Und auch die Kritik fand ich überzogen bis...ja bis zu dem Vorfall in Holland. Hat mich dann doch etwas nachdenklich gemacht. Nicht über Kloppo im speziellen sondern die Vorbildfunktion im Allgemeinem.
"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären."
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30828
Mitglied seit: 
21.04.2010
, geändert am 
20.12.2012 um 17:45 Uhr
Geschrieben am 
20.12.2012 um 17:42 Uhr
#133
Zitat von "Borusse84":

Lol.

Den selben Satz hatte ich vor einigen Wochen auch zum Thema Klopp geschrieben.

Nur der ist im Gegensatz zu Ribery ein Psycho und schlechtes Vorbild für unsere C- Klasse- Schläger.


Du willst doch jetzt nicht Klopp und Ribery vergleichen..?

Klopp springt doch in jedem Spiel so an der Linie rum, daß man meint..XXXXXX das verkneife ich mir jetzt.
Emotionen JA....aber in einer angemessenen Form.
Ribery wurde von Koo provoziert und hat sich zu der Watschen hinreißen lassen.

Thomas Müller, nach dem Pokaltor:"Auf der letzten Rille bin ich am stärksten"
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
9203
Mitglied seit: 
11.01.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 17:53 Uhr
#134
Zitat von "piretzer":


Richtig...nur ist Kloppo Übungsleiter=Fußballlehrer=Trainer.

Wenn die Schüler sich mal in der Schule prügeln kann das vorkommen ist aber schon nicht erstrebenswert. Wenn die Lehrer dann anfangen durchzudrehen hat das schon eine andere Qualität. Das weiss er auch selbst. Und ich garantiere Dir das er sich selbst auch nicht gern so sieht. Er wird selbst über das ein oder andere Dokument erschrocken sein. Er wird das auch ändern wollen. Ob es ihm tatsächlich gelingt ist dann nochmal was anderes. So sehr hat es mich auch nicht gestört. Und auch die Kritik fand ich überzogen bis...ja bis zu dem Vorfall in Holland. Hat mich dann doch etwas nachdenklich gemacht. Nicht über Kloppo im speziellen sondern die Vorbildfunktion im Allgemeinem.


Nun könnte ich auch dahingehend argumentieren, dass Ribery im Gegensatz zu Klopp schon desöfteren handgreiflich geworden ist, und man diese Sache nicht mit deinem "sind halt Emotionen" abtun sollte.

Aber ich tus nicht. Denn ich sehs wie du. Es war dumm von Ribery, aber Emotionen gehören dazu, der eine ist emotionaler, der andere halt nicht.


Und die Vorbildfunktion spielt da für mich garkeine Rolle. Schlechte Vorbilder findest du überall, seien es die eigenen Eltern, Freunde oder Mitspieler aus deinem Team. Da brauchts keinen Klopp oder Ribery. Wer sich davon beeinflussen lässt, und meint, deswegen Leute verschlagen zu müssen, bei dem sind sowieso Hopfen und Malz verloren.
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
9203
Mitglied seit: 
11.01.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 18:09 Uhr
#135
Zitat von "Roudrunner":

Du willst doch jetzt nicht Klopp und Ribery vergleichen..?

Klopp springt doch in jedem Spiel so an der Linie rum, daß man meint..XXXXXX das verkneife ich mir jetzt.
Emotionen JA....aber in einer angemessenen Form.
Ribery wurde von Koo provoziert und hat sich zu der Watschen hinreißen lassen.



Ich vergleiche garnichts. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass man deinen schön formulierten Satz mit den Emotionen eben auch auf Klopp anwenden kann. Wie ich das halt getan habe.

Genausogut könnte man allerdings auch sagen, solche Aktionen sind auf Dauer ziemlich vereins- und rufschädigend. Ribery tut nicht weniger, als dass er der Mannschaft damit schadet. Und Klopp schadet in erster Linie seinem Ruf und dem des Vereins.


Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
6483
Mitglied seit: 
24.04.2012
Geschrieben am 
20.12.2012 um 18:12 Uhr
#136
Zitat von "Borusse84":

Nun könnte ich auch dahingehend argumentieren, dass Ribery im Gegensatz zu Klopp schon desöfteren handgreiflich geworden ist, und man diese Sache nicht mit deinem "sind halt Emotionen" abtun sollte.

Aber ich tus nicht. Denn ich sehs wie du. Es war dumm von Ribery, aber Emotionen gehören dazu, der eine ist emotionaler, der andere halt nicht.


Und die Vorbildfunktion spielt da für mich garkeine Rolle. Schlechte Vorbilder findest du überall, seien es die eigenen Eltern, Freunde oder Mitspieler aus deinem Team. Da brauchts keinen Klopp oder Ribery. Wer sich davon beeinflussen lässt, und meint, deswegen Leute verschlagen zu müssen, bei dem sind sowieso Hopfen und Malz verloren.



wowowow...Zu kurz geschossen. Ich bin völlig bei Dir wenn es darum geht ob sich "normale" Menschen durch so etwas beeinflussen lassen sollten oder nicht. Ich rede da schon von Kindern oder Jugendlichen. Ich weiss nicht wie alt Du bist, aber habt Ihr nicht auch Euren Vorbildern nachgeeifert wo Ihr klein wart? Wir schon. Im guten und auch im negativen. Für uns war das Bierernst. Von der Schwalbe bis zum Torjubel wurde doch da alles nachgeäfft. Das hat nicht unbedingt was mit Dummheit zu tun. Das sind ihre Idole und sie wollen sein wie sie. Da werden alle Register gezogen. Unterschätzen sollte man das auf gar keinen Fall. Schau Dir doch die Hanseln in der 3. Liga an. Seit dem die Samstags in der Sportschau gezeigt werden verhalten die sich auch schon anders. Ich hab da Trainer beobachtet...die haben mehr nach den Kameras geschaut wie auf das Spiel ihrer Mannschaft. Die waren ruhige Bürger. Bis sie im Bild waren. Dann sind sie explodiert wie ein HB Männchen.
"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären."
Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
6483
Mitglied seit: 
24.04.2012
Geschrieben am 
20.12.2012 um 18:17 Uhr
#137
Zitat von "Borusse84":

Ich vergleiche garnichts. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass man deinen schön formulierten Satz mit den Emotionen eben auch auf Klopp anwenden kann. Wie ich das halt getan habe.

Genausogut könnte man allerdings auch sagen, solche Aktionen sind auf Dauer ziemlich vereins- und rufschädigend. Ribery tut nicht weniger, als dass er der Mannschaft damit schadet. Und Klopp schadet in erster Linie seinem Ruf und dem des Vereins.





Völlig richtig.
"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären."
Profi
Themen:  
16
Beiträge:  
9203
Mitglied seit: 
11.01.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 18:33 Uhr
#138
Zitat von "piretzer":


wowowow...Zu kurz geschossen. Ich bin völlig bei Dir wenn es darum geht ob sich "normale" Menschen durch so etwas beeinflussen lassen sollten oder nicht. Ich rede da schon von Kindern oder Jugendlichen. Ich weiss nicht wie alt Du bist, aber habt Ihr nicht auch Euren Vorbildern nachgeeifert wo Ihr klein wart? Wir schon. Im guten und auch im negativen. Für uns war das Bierernst. Von der Schwalbe bis zum Torjubel wurde doch da alles nachgeäfft. Das hat nicht unbedingt was mit Dummheit zu tun. Das sind ihre Idole und sie wollen sein wie sie. Da werden alle Register gezogen. Unterschätzen sollte man das auf gar keinen Fall. Schau Dir doch die Hanseln in der 3. Liga an. Seit dem die Samstags in der Sportschau gezeigt werden verhalten die sich auch schon anders. Ich hab da Trainer beobachtet...die haben mehr nach den Kameras geschaut wie auf das Spiel ihrer Mannschaft. Die waren ruhige Bürger. Bis sie im Bild waren. Dann sind sie explodiert wie ein HB Männchen.


Ja richtig. Bezweifle ich auch nicht, dass es genügend gibt, die sich an ihren Vorbildern orientieren.

Man kann aber nicht von jedem Menschen, der die Hälfte seines Lebens in der Öffentlichkeit steht, erwarten, dass er andauernd auf das achtet, was seiner Rolle als Vobild angemessen wäre. Wie gesagt, es sind Menschen.

Und ob das jetzt Klopp ist, oder Hoeneß, Ribery, Reus, Jones oder Mourinho. Es bleibt doch jedem selbst überlassen, sich von all diesen Persönlichkeiten sehr sehr viele positive Eigenschaften herauszupicken, um diese nachzueifern. Stattdessen reduziert man sehr oft nur auf das Negative.


Wenn ich irgendwann mal Kinder hab, dann werd ich doch nicht Bushido dafür verantwortlich machen, wenn sich mein Sohn mit 20 den Arm tattoowieren lässt, und ich werd auch nicht Paris Hilton dafür verantwortlich machen, wenn meine Tochter durch die Gegend hurt. Irgendwann ist man alt genug, um Verantwortung zu übernehmen, für das was man tut.
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30828
Mitglied seit: 
21.04.2010
Geschrieben am 
20.12.2012 um 18:53 Uhr
#139
Zitat von "Borusse84":

Ich vergleiche garnichts. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass man deinen schön formulierten Satz mit den Emotionen eben auch auf Klopp anwenden kann. Wie ich das halt getan habe.

Genausogut könnte man allerdings auch sagen, solche Aktionen sind auf Dauer ziemlich vereins- und rufschädigend. Ribery tut nicht weniger, als dass er der Mannschaft damit schadet. Und Klopp schadet in erster Linie seinem Ruf und dem des Vereins.


passt!
Thomas Müller, nach dem Pokaltor:"Auf der letzten Rille bin ich am stärksten"
Profi
Themen:  
42
Beiträge:  
7187
Mitglied seit: 
03.09.2010
Geschrieben am 
20.12.2012 um 18:56 Uhr
#140
Zitat von "MagLaw":Sauerkraut gegen Rotkohl.

Ziemlich bedenklich, dass dies den intelligentesten und sinnvollsten Post darstellt.
Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
6483
Mitglied seit: 
24.04.2012
, geändert am 
20.12.2012 um 19:10 Uhr
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:09 Uhr
#141
Zitat von "Borusse84":

Ja richtig. Bezweifle ich auch nicht, dass es genügend gibt, die sich an ihren Vorbildern orientieren.

Man kann aber nicht von jedem Menschen, der die Hälfte seines Lebens in der Öffentlichkeit steht, erwarten, dass er andauernd auf das achtet, was seiner Rolle als Vobild angemessen wäre. Wie gesagt, es sind Menschen.

Und ob das jetzt Klopp ist, oder Hoeneß, Ribery, Reus, Jones oder Mourinho. Es bleibt doch jedem selbst überlassen, sich von all diesen Persönlichkeiten sehr sehr viele positive Eigenschaften herauszupicken, um diese nachzueifern. Stattdessen reduziert man sehr oft nur auf das Negative.


Wenn ich irgendwann mal Kinder hab, dann werd ich doch nicht Bushido dafür verantwortlich machen, wenn sich mein Sohn mit 20 den Arm tattoowieren lässt, und ich werd auch nicht Paris Hilton dafür verantwortlich machen, wenn meine Tochter durch die Gegend hurt. Irgendwann ist man alt genug, um Verantwortung zu übernehmen, für das was man tut.



Hast Du recht. Mit 20 kannst Du nicht mehr viel ändern. Deswegen. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. Mit 12 bis 15 würdest Du die Herrschaften schon mit verantwortlich machen.
"Ein ganz spezieller Gruß an Uli Hoeneß, ohne den wir alle nicht hier wären."
Fortgeschrittener
Themen:  
22
Beiträge:  
2611
Mitglied seit: 
19.08.2008
, geändert am 
20.12.2012 um 19:38 Uhr
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:37 Uhr
#142
Zitat von "Roudrunner":

Du willst doch jetzt nicht Klopp und Ribery vergleichen..?

Klopp springt doch in jedem Spiel so an der Linie rum, daß man meint..XXXXXX das verkneife ich mir jetzt.
Emotionen JA....aber in einer angemessenen Form.
Ribery wurde von Koo provoziert und hat sich zu der Watschen hinreißen lassen.



Ribery ist nicht provoziert worden. Bleib doch bitte mal bei der Wahrheit.
VfL Borussia ,

THE REDS ,

REAL MADRID
Europameister
Themen:  
123
Beiträge:  
24115
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:43 Uhr
#143
Zitat von "Leonidas69":

Ribery ist nicht provoziert worden. Bleib doch bitte mal bei der Wahrheit.


Ne der Ribery geht auf jeden Spieler los, wie jedes Spiel eben. Dem hat die Farbe der Trikots nicht gepasst.
- Stern des Südens... Forever Nr. 1!

Thomas Müller - THE BEST!

TRIPLE SAISON 2012/13 - "jetzt erst recht!" (geschrieben kurz nach dem verlorenen CL-Finale dahoam)
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30828
Mitglied seit: 
21.04.2010
, geändert am 
20.12.2012 um 19:47 Uhr
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:45 Uhr
#144
Zitat von "Leonidas69":

Ribery ist nicht provoziert worden. Bleib doch bitte mal bei der Wahrheit.


Bleib du bei deiner....Träumer...oder lügt das Bild?



Der Koo drückt dem Ribery aber schon ganz schön fest die Wahrheit ins Gesicht....
Thomas Müller, nach dem Pokaltor:"Auf der letzten Rille bin ich am stärksten"
Europameister
Themen:  
123
Beiträge:  
24115
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:48 Uhr
#145
Zitat von "Roudrunner":

Bleib du bei deiner....Träumer...oder lügt das Bild?



Der Koo drückt dem Ribery aber schon ganz schön fest die Wahrheit ins Gesicht....


Das will er nicht sehen

Wenn mir einer so die Hand ins Gesicht halten würde, dann würde der auch eine bekommen. Nur menschlich...
- Stern des Südens... Forever Nr. 1!

Thomas Müller - THE BEST!

TRIPLE SAISON 2012/13 - "jetzt erst recht!" (geschrieben kurz nach dem verlorenen CL-Finale dahoam)
Fortgeschrittener
Themen:  
22
Beiträge:  
2611
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:53 Uhr
#146
Zitat von "Hollario":

Ne der Ribery geht auf jeden Spieler los, wie jedes Spiel eben. Dem hat die Farbe der Trikots nicht gepasst.


Hab ich nicht gesagt. Aber in diesem Fall war er es der den Zirkus mit seinem Tritt ausgelöst hat.
VfL Borussia ,

THE REDS ,

REAL MADRID
Fortgeschrittener
Themen:  
22
Beiträge:  
2611
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:54 Uhr
#147
Zitat von "Roudrunner":

Bleib du bei deiner....Träumer...oder lügt das Bild?



Der Koo drückt dem Ribery aber schon ganz schön fest die Wahrheit ins Gesicht....


Ja, und was war kurz vor dieser Szene Du Träumer ?
VfL Borussia ,

THE REDS ,

REAL MADRID
Ehrenuser
Themen:  
191
Beiträge:  
75056
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:56 Uhr
#148
Zitat von "Roudrunner":

Bleib du bei deiner....Träumer...oder lügt das Bild?



Der Koo drückt dem Ribery aber schon ganz schön fest die Wahrheit ins Gesicht....


Beschreibungstext
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Fortgeschrittener
Themen:  
22
Beiträge:  
2611
Mitglied seit: 
19.08.2008
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:56 Uhr
#149
Zitat von "Hollario":

Das will er nicht sehen

Wenn mir einer so die Hand ins Gesicht halten würde, dann würde der auch eine bekommen. Nur menschlich...


Und wenn mich vorher einer so treten würde wie Ribery Koo hätte ich ihn mir auch erst mal zur Brust genommen. Nur menschlich..
VfL Borussia ,

THE REDS ,

REAL MADRID
Profi
Themen:  
258
Beiträge:  
8807
Mitglied seit: 
19.02.2006
Geschrieben am 
20.12.2012 um 19:59 Uhr
#150
Bisschen früh!

Außerdem hat nicht ein Bayernfan das Recht den Thread zu eröffnen?!


@ Mods. --->closed<---




Seite  5 von 59 : «<123456789>»
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.