User online: 
215 von 411814
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Europapokal / EL VF Rück: Olympique Marseille - Red Bull Leipzig 5:2

EL VF Rück: Olympique Marseille - Red Bull Leipzig 5:2

Seite  4 von 4 «<1234

=

Ehrenuser
Themen: 
357
Beiträge: 
91908
Mitglied seit 

27.10.2008
 Geändert am 
13.04.2018 um 20:08 Uhr.
Geschrieben am 
12.04.2018 um 17:21 Uhr. 


Anpfiff: Do. 12.04.2018, 21:05 Uhr
Stadion: Stade Vélodrome in Marseille


Olympique Marseille - 5:2
0:1 Bruma(2.)
1:1 Ilsanker/ET(6.)
2:1 Sarr(9.)
3:1 Thauvin(38.)
3:2 Augustin(55.)
4:2 Payet(60.)
5:2 Sakai(90.+4)

Aufstellungen:

OM: Pelé - Sakai, Kamara, Luiz Gustavo, Amavi - Sanson, Lopez - Thauvin(62.Ocampos), Payet(82.Zambo), Sarr(27.Rami) - Mitroglou

: Gulacsi - Klostermann, Konatè, Upamecano(65.Bernardo), Ilsanker - Keita, Demme(53.Forsberg) - Kampl, Bruma - Augustin, Sabitzer(61.Poulsen)

SR: Kuipers (NED)

Umfrage

Wer kommt ins Halbfinale?
Olympique Marseille
Red Bull Leipzig
Du hast bereits gevotet!
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Antworten: 
112
Views: 
606
Bewertung: 
 (
1
) Stimmen
Seite  4 von 4 «<1234

Es gibt hier  
112
 Kommentare.
Angezeigt werden  
22
 Kommentare.
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
, geändert am 
13.04.2018 um 12:59 Uhr
Geschrieben am 
13.04.2018 um 12:15 Uhr
#91
Zitat von "henningoth":
Der letztejährige vizemeister ist grad krachend gegen Marsaille ausgeschieden und hat sich dabei wie eine Amateurtruppe angestellt.Da gibts nichts zu beschönigen.

Aber wenigstens ist Leipzig nächste Saison wohl erstmal nicht in der CL. Dann können sie in der EL weiter üben. Und wenn die Stützräder ab sind, reichts dann vlt auch mal zu einer vernünftigen KO Runde.

Die Tatsache, dass du selbst die megapeinlichen Auftritte von Barca, Real und ManCity schön redest, sagt eigenlich alles.
Und was RBL betrifft: Der letztjährige Aufsteiger und diesjährige Newbie auf internationalem Parkett hat deutlich mehr Punkte für die BL geholt als die Großmäuler aus Dortmund und die "Traditionsvereine" aus Berlin und Köln.
Weltmeister
Themen:  
166
Beiträge:  
58966
Mitglied seit: 
30.03.2006
Geschrieben am 
13.04.2018 um 12:27 Uhr
#92
Zitat von "Rogmann":
Die Tatsache, dass du selbst die megapeinlichen Auftritte von Barca, Real und ManCity schön redest, sagt eigenlich alles.
Und was RBL betrifft: Der letztjährige Aufsteiger und diesjährige Newbie auf internationalem Parkett hat deutlich mehr Punkte für die BL geholt als die Großmäuler aus Dortmund und die "Traditionsvereine" aus Berlin und Köln.


Inwiefern ist es für den englischen Fußball peinlich, wenn ein englischer Verein gegen einen englischen Verein rausfliegt?
No, Jamal. You be trippin'
Moderator
Themen:  
176
Beiträge:  
56532
Mitglied seit: 
01.04.2010
Geschrieben am 
13.04.2018 um 12:36 Uhr
#93
Zitat von "Rogmann":
Die Tatsache, dass du selbst die megapeinlichen Auftritte von Barca, Real und ManCity schön redest, sagt eigenlich alles.


dann zeig mir mal wo ich was schön rede ? Bin gespannt.

Was ich eigentlich gesagt habe: Trotz dieser Überraschungen steht die spanische Liga mit riesigem Abstand besser da als die BuLi. Von den letzten Jahren wollen wir lieber gar nicht reden.
Die PL ist auch wieder deutlich vorne. Diese Saison sogar Italien und Frankreich. Und das nicht mal knapp.

Wer hier von uns beiden hier was schön redet ist eher die Frage....
Eigentlich ist das so albern diese internationale Saison der BuLi beschönigen zu wollen, indem man eine negative Überraschung von Barca dafür benutzt (vor allem wenn gleichzeitig die ital. Liga mit der Roma eine positive schafft) , dass es eigentlich nur Getrolle sein kann.
In keinster Weise ernstzunehmen
Wenn man ein 0:2 kassiert, ist ein 1:1 nicht mehr möglich.
- Satz des Pythagoras
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
13.04.2018 um 12:46 Uhr
#94
Zitat von "henningoth":
Eigentlich ist das so albern diese internationale Saison der BuLi beschönigen zu wollen,

Albern ist bestenfalls der Versuch einiger Trolle hier, das angeblich so katastrophale Abschneiden der BL immer und immer wieder an den Ergebnissen des Neulings Leipzig festmachen zu wollen.
Moderator
Themen:  
176
Beiträge:  
56532
Mitglied seit: 
01.04.2010
Geschrieben am 
13.04.2018 um 12:53 Uhr
#95
Zitat von "Rogmann":
Albern ist bestenfalls der Versuch einiger Trolle hier, das angeblich so katastrophale Abschneiden der BL immer und immer wieder an den Ergebnissen des Neulings Leipzig festmachen zu wollen.


wer tut das ?
Das am schlechten Abschneiden der BuLi haben quasi alle Vereine Schuld. Wobei Hoffe und BVB am meisten enttäuscht haben.
Wenn man ein 0:2 kassiert, ist ein 1:1 nicht mehr möglich.
- Satz des Pythagoras
Weltmeister
Themen:  
8
Beiträge:  
83082
Mitglied seit: 
27.02.2010
Geschrieben am 
13.04.2018 um 15:01 Uhr
#96
Zitat von "Rogmann":
Immer wieder schön, wenn die Fans der Doofmunder Versager unter ihrem Stein hervor gekrochen kommen.


Salzburg ist im HF und Dortmund steht in der Liga 5 Punkte vor Leipzig und SOnntag gibt sin Bremen wieder was aufs Ohr.

Lächerlich ist vor allem das manche einfach nicht einsehen wlen das Leipzig eben (noch) nicht die große Fussballshow ist für die sie sich selber halten. Und auch einige Ahnungslose dummschwätzer wie dieser Komplettversager G. Schäfer.

"Du hast keine Eier und scheißt dir vor Mourinho in die Hose. Im Vergleich zu ihm bist du ein Nichts.


Ehrenuser
Themen:  
357
Beiträge:  
91908
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
13.04.2018 um 15:05 Uhr
#97
Zitat von "Dr_Acula":

du hast doch auch gar keinen Cent


Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Europameister
Themen:  
14
Beiträge:  
21375
Mitglied seit: 
16.06.2005
, geändert am 
13.04.2018 um 17:57 Uhr
Geschrieben am 
13.04.2018 um 17:35 Uhr
#98
Zitat von "Kalle68":
Lächerlich ist vor allem das manche einfach nicht einsehen wollen, das Leipzig eben (noch) nicht die große Fussballshow ist für die sie sich selber halten. Und auch einige Ahnungslose dummschwätzer wie dieser Komplettversager G. Schäfer.

Ich hoffe das dauert noch, bis das passiert. Theoretisch müssen die zwar niemanden verkaufen. Aber es wird dauern, bis sie sich einen namen als internationales Spizenteam erarbeitet haben. Wenn die da irgendwann sind, glaube ich, dass sie PSG-Gehälter zahlen werden.Aber wie gesagt, ich hoffe es dauert noch, bis sie dahinkommen.
Vielleicht kommt es bis dahin ja zu einem europaweiten Verkaufsverbot von Energiedrinks für Minderjährige, so wie in England.Dann könnte das Budget irgendwann mal knapp werden
Europameister
Themen:  
14
Beiträge:  
21375
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
13.04.2018 um 17:37 Uhr
#99
Zitat von "Rogmann":
Immer wieder schön, wenn die Fans der Doofmunder Versager unter ihrem Stein hervor gekrochen kommen.
Wenn es gut läuft sind es am Sonntag acht Punkte für Dortmund auf Leipzig. Kein Grund für Dortmunder neidisch auf die neureichen Emporkömmlinge zu sein
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
13.04.2018 um 21:56 Uhr
#100
Zitat von "Werder-Fan157": Wenn es gut läuft sind es am Sonntag acht Punkte für Dortmund auf Leipzig. Kein Grund für Dortmunder neidisch auf die neureichen Emporkömmlinge zu sein
Wenn es gut läuft sind es nur noch zwei Punkte. Aber egal, wie es ausgeht, das alles ändert nichts an der Tatsache, dass die großkotzigen Dortmunder sich international bis auf die Knochen blamiert haben. Wie viele Punkte in der Gruppenphase? Ein ganzer?
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
13.04.2018 um 22:26 Uhr
#101
Zitat von "danifan":

Inwiefern ist es für den englischen Fußball peinlich, wenn ein englischer Verein gegen einen englischen Verein rausfliegt?

Inwiefern ist es nicht peinlich, wenn der mit klarem Abstand in der PL führende Verein mit 1:5 unter geht? Egal gegen wen.
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
13.04.2018 um 22:27 Uhr
#102
Zitat von "Werder-Fan157": Kein Grund für Dortmunder neidisch auf die neureichen Emporkömmlinge zu sein
Grund: Doofmund hat inklusive Bonuspunkte 10 Punkte für die BL geholt, die ach so schwachen Leipziger 17.
Europameister
Themen:  
14
Beiträge:  
21375
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
13.04.2018 um 22:34 Uhr
#103
Zitat von "Rogmann":
Grund: Doofmund hat inklusive Bonuspunkte 10 Punkte für die BL geholt, die ach so schwachen Leipziger 17.
Die Bedeutung der Fünfjahreswertung ist dem Herrn Mathematiker bekannt?
Und es sind nicht 10 und 17, sondern 1,43 und 2,43 Punkte.Die Punkte werden immer durch die Zahl der Teilnehmer geteilt. 2,43 von aktuell 71,284. Und der Dosenfan meint hier nen Lauten machen zu müssen. Was würde die BuLi nur ohne die international erfolgreichen Leipziger machen
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
13.04.2018 um 22:52 Uhr
#104
Zitat von "Werder-Fan157": Die Bedeutung der Fünfjahreswertung ist dem Herrn Mathematiker bekannt?
Und es sind nicht 10 und 17, sondern 1,43 und 2,43 Punkte.Die Punkte werden immer durch die Zahl der Teilnehmer geteilt. 2,43 von aktuell 71,284. Und der Dosenfan meint hier nen Lauten machen zu müssen. Was würde die BuLi nur ohne die international erfolgreichen Leipziger machen

Ich nehme dir ja ungerne das Gefühl eines seltenen Erfolgserlebnisses, aber dem Herrn Mathematiker ist dies selbstverständlich bekannt. Versuche einfach mal Folgendes zu verstehen: 17/10 ist ungefähr (bis auf Rundung) 2,43/1,43. Denke einen Augenblick darüber nach. Nimm dir so viel Zeit wie du willst. Bist du darauf gekommen? Nicht? Gut, dann erkläre ich es dir. Egal, ob man die absoluten oder die relativen Zahlen ins Verhältnis setzt, es bleibt dabei, dass Leipzig punktetechnisch 70% mehr erreicht hat, als die peinlichen großkotzigen Dortmunder. Hier noch ein wenig Material zum Lesen.

Beschreibungstext

Beschreibungstext

Jederzeit gerne.
Europameister
Themen:  
14
Beiträge:  
21375
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
13.04.2018 um 22:58 Uhr
#105
Zitat von "Rogmann":
Jederzeit gerne.
Du willst es nicht kapieren. Ein einzelnes Jahr interessiert nicht.Dortmund hat in den letzten fünf Jahren das mit Abstand zweitgrößte Stück vom Kuchen zum deutschen Wert in der Fünfjahreswertung beigetragen, Leipzig nur Krümel.

Zitat von "Rogmann":
17/10 ist ungefähr (bis auf Rundung) 2,43/1,43


Was soll diese Nichtinformation? Genau das hab`ich doch geschrieben. Buchstabier mal "Lesekompetenz"
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
13.04.2018 um 23:09 Uhr
#106
Zitat von "Werder-Fan157":

Was soll diese Nichtinformation. Genau das hab`ich doch geschrieben. Buchstabier mal "Lesekompetenz"

Nein, hast du nicht. Du hast nur versucht, ein wenig zu punkten, in dem du mir (ausgerechnet mir ) unterstelltest, dass ich die mathematisch nun wirklich nicht sehr anspruchsvolle 5-Jahreswertung nicht verstehen würde. Natürlich ist es völlig richtig, dass RBL 17 Punkte beigetragen hat, die gewichtet um den Divisor 7 ins Ranking einfließen. Lächerlich gemacht hast du dich darüberhinaus mit verzweifelten Spielereien. Zwischen einem 10,5-Sprinter über 100 m und einem 9,5-Kollegen liegen Welten. Bei unserem Obernostalgiker Werder-Fan wird dann daraus ein depperter Satz wie "ist doch gerade mal eine Sekunde".
Profi
Themen:  
29
Beiträge:  
17905
Mitglied seit: 
27.11.2008
Geschrieben am 
17.04.2018 um 07:00 Uhr
#107
Zitat von "Werder-Fan157": Die Bedeutung der Fünfjahreswertung ist dem Herrn Mathematiker bekannt?
Und es sind nicht 10 und 17, sondern 1,43 und 2,43 Punkte.Die Punkte werden immer durch die Zahl der Teilnehmer geteilt. 2,43 von aktuell 71,284. Und der Dosenfan meint hier nen Lauten machen zu müssen. Was würde die BuLi nur ohne die international erfolgreichen Leipziger machen


Wenn man die Leistungen zweier Mannschaften miteinander vergleicht ist es aber durchaus sinniger die absolute Zahl (also hier 17/10) heranzuziehen, anstatt der mit Faktor (2,43/1,43).

Ganz einfach aus dem Grund: Hätten wir nächste Saison statt 7 dann 8 oder nur noch 6 Teilnehmer, dann würde sich der Wert mit Faktor bei einer Mannschaft, die haargenau die gleiche Leistung bringt wie im Vorjahr, verändern.

Der Absolutwert hingegen lässt sich immer, auch saisonübergeifend, vergleichen.
Robben gibt es, Robben nimmt es...
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
17.04.2018 um 11:39 Uhr
#108
Zitat von "MRB_":

Wenn man die Leistungen zweier Mannschaften miteinander vergleicht ist es aber durchaus sinniger die absolute Zahl (also hier 17/10) heranzuziehen, anstatt der mit Faktor (2,43/1,43).

Ganz einfach aus dem Grund: Hätten wir nächste Saison statt 7 dann 8 oder nur noch 6 Teilnehmer, dann würde sich der Wert mit Faktor bei einer Mannschaft, die haargenau die gleiche Leistung bringt wie im Vorjahr, verändern.

Der Absolutwert hingegen lässt sich immer, auch saisonübergeifend, vergleichen.

Gutes Argument.
Europameister
Themen:  
14
Beiträge:  
21375
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
20.04.2018 um 22:21 Uhr
#109
Zitat von "MRB_":

.

Ganz einfach aus dem Grund: Hätten wir nächste Saison statt 7 dann 8 oder nur noch 6 Teilnehmer, dann würde sich der Wert mit Faktor bei einer Mannschaft, die haargenau die gleiche Leistung bringt wie im Vorjahr, verändern.

Der Absolutwert hingegen lässt sich immer, auch saisonübergeifend, vergleichen.
Acht Teilnehmer hat niemand. Außer in dem für Deutschland extrem unrealistischen Szenario, dass ein deutscher Club die CL/EL gewinnt und sich nicht über die Liga qualifiziert. Die Zahl der deutschen Teilnehmer ist seit Jahren unverändert. Ist also eher ein Scheinargument von dir.Eine Veränderung der Teilnehmerzahl droht frühestens in drei Jahren. Außerdem ging es mir darum, den Anteil der Leipziger zum aktuellen Gesamtwert ins Verhältnis zu setzen. Und das geht nur, wenn man den Faktor berücksichtigt.
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
21.04.2018 um 14:53 Uhr
#110
Zitat von "Werder-Fan157": Acht Teilnehmer hat niemand. Außer in dem für Deutschland extrem unrealistischen Szenario, dass ein deutscher Club die CL/EL gewinnt und sich nicht über die Liga qualifiziert. Die Zahl der deutschen Teilnehmer ist seit Jahren unverändert. Ist also eher ein Scheinargument von dir.Eine Veränderung der Teilnehmerzahl droht frühestens in drei Jahren. Außerdem ging es mir darum, den Anteil der Leipziger zum aktuellen Gesamtwert ins Verhältnis zu setzen. Und das geht nur, wenn man den Faktor berücksichtigt.
Ich habe es dir erklärt, MRB hat es dir erklärt, aber natürlich eierst du weiterhin rum, um nur ja nicht zugeben zu müssen, dass dein kleinkarierter Einwurf "Und es sind nicht 10 und 17, sondern 1,43 und 2,43 Punkte." eher peinlich war. RB und BvB haben 17 respektive 10 Punkte geholt. Dass die gewichtet einfließen, versteht sich von selbst.
Europameister
Themen:  
14
Beiträge:  
21375
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
21.04.2018 um 18:43 Uhr
#111
Zitat von "Rogmann":
Ich habe es dir erklärt, MRB hat es dir erklärt, aber natürlich eierst du weiterhin rum, um nur ja nicht zugeben zu müssen, dass dein kleinkarierter Einwurf "Und es sind nicht 10 und 17, sondern 1,43 und 2,43 Punkte." eher peinlich war. RB und BvB haben 17 respektive 10 Punkte geholt. Dass die gewichtet einfließen, versteht sich von selbst.
Nö, du bist mal wieder der Nullchecker vom Dienst. Wie so oft
Ich kann nichts dafür, wenn du mir nicht folgen kannst. Die Zahl der deutschen Teilnehmer ist seit Jahren unverändert.
Fortgeschrittener
Themen:  
17
Beiträge:  
6253
Mitglied seit: 
04.09.2017
Geschrieben am 
21.04.2018 um 18:45 Uhr
#112
Zitat von "Werder-Fan157": Nö, du bist mal wieder der Nullchecker vom Dienst. Wie so oft
Na, zwickt und zwackt das kleine Werder-Ego immer noch?
Seite  4 von 4 : «<1234
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.