Chat
User online: 
116 von 410778
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Bundesliga / erleben wie bald auf schalke kostenlos eine operettenvorführung ??

erleben wie bald auf schalke kostenlos eine operettenvorführung ??

=

Amateur
Themen: 
15
Beiträge: 
230
Mitglied seit 

03.10.2012
 Geändert am 
10.12.2012 um 14:29 Uhr.
Geschrieben am 
10.12.2012 um 13:32 Uhr. 
wie denkt ihr darüber ?

wär "der fliegende holländer " das was man auf schalke möchte , oder ob es unbedingt nötig ist an ihm festzuhalten??

ist nicht provozierend germeint , s ondern möchte nur wissen was andere denken !

Transferthread....
Antworten: 
3
Views: 
67
Bewertung: 
 (
0
) Stimmen
Thema geschlossen

Es gibt hier  
3
 Kommentare.
Angezeigt werden  
3
 Kommentare.
Europameister
Themen:  
294
Beiträge:  
33421
Mitglied seit: 
22.12.2009
Geschrieben am 
10.12.2012 um 13:37 Uhr
#1
=> smalltalk ...

Fussballforum
Thomas Müller: "We have a big breast."

#NeuerWeltfussballer

Alba gu bràth
Europameister
Themen:  
138
Beiträge:  
42322
Mitglied seit: 
30.03.2006
Geschrieben am 
10.12.2012 um 13:53 Uhr
#2
Der fliegende Holländer ist eine Oper und keine Operette du Kulturbanause
Toni Kroos ist fürs schnelle Passspiel Klick Klack im Zentrum gänzlich ungeeignet.
Ehrenuser
Themen:  
610
Beiträge:  
50810
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 14:28 Uhr
#3
Zitat von "danifan":Der fliegende Holländer ist eine Oper und keine Operette du Kulturbanause

kam mir auch als erstes in den Sinn....

Darüber hinaus kann das Thema wunderbar im Schalke Transferthread diskutiert werden.

closed.....
ECHTE LIEBE
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.