Chat
User online: 
260 von 410516
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Bundesliga / hoeness reisst der geduldsfaden

hoeness reisst der geduldsfaden

Seite  2 von 2 «<12

=

Amateur
Themen: 
15
Beiträge: 
230
Mitglied seit 

03.10.2012
 Geändert am 
16.11.2012 um 17:49 Uhr.
Geschrieben am 
16.11.2012 um 12:48 Uhr. 
ich finde es reicht langsam !
hoeness reisst der geduldsfaden ! ja undf !!!!!
was passiert dann : er wirft in china ein fahrrad um??

es mag ja sein dass hoeness auch soziale gute seiten hat !!

aber er ist ich nicht die fussballwarheit und das fussballgewissen von allen fussballfans !!

er nimmt sich sachen heraus dier einfach nicht gehen.
und die theorie dass er sich nur wehrt ist auch falsch

es wurde zwar bei dem pseudo-bayern 1 sender so dargestellt.

aber er hat ohne grund klinsmann als sein feind bezeichnet !

kein deutscher vereinsboss würde sich für sowas hergeben und deshalb istr er für mich ein brandstifter.
dann kommt mal einer der ihn angreift , geht aber sofort die post ab !

fazit : fies-fieser-hoeness

ich seh nicht dass hier auch nur ansatzweise über das Thema diskutiert wird. Stattdessen wird beleidigt und provoziert --> close

mfg Henning
Antworten: 
42
Views: 
299
Bewertung: 
 (
2
) Stimmen
Thema geschlossen
Seite  2 von 2 «<12

Es gibt hier  
42
 Kommentare.
Angezeigt werden  
12
 Kommentare.
Europameister
Themen:  
123
Beiträge:  
23836
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
16.11.2012 um 15:59 Uhr
#31
Zitat von "proundcontra":

sx danke von dir !!

wauw , guter beitrag

das ist ein beitrag von einem nichtssager und nichtsdenker


Der einzige "Nichtdenker" scheinst du zu sein.

Damit hat sich das Thema für mich erledigt. Das hier ist einfach unter meinem Niveau.
- Stern des Südens... Forever Nr. 1!

Thomas Müller - THE BEST!

TRIPLE SAISON 2012/13 - "jetzt erst recht!" (geschrieben kurz nach dem verlorenen CL-Finale dahoam)
Amateur
Themen:  
15
Beiträge:  
230
Mitglied seit: 
03.10.2012
Geschrieben am 
16.11.2012 um 16:00 Uhr
#32
Zitat von "Dr_Acula":




ich schreibe dir zum letzten mal :
was du von dir gibts ist für mich ohne bedeutung , du bist eine unperson für mich
Amateur
Themen:  
15
Beiträge:  
230
Mitglied seit: 
03.10.2012
Geschrieben am 
16.11.2012 um 16:01 Uhr
#33
Zitat von "Hollario":

Der einzige "Nichtdenker" scheinst du zu sein.

Damit hat sich das Thema für mich erledigt. Das hier ist einfach unter meinem Niveau.


welches niveau willst du haben ?
Profi
Themen:  
258
Beiträge:  
8805
Mitglied seit: 
19.02.2006
Geschrieben am 
16.11.2012 um 16:04 Uhr
#34
Zitat von "proundcontra":

ich möchte es noch einmal ganz kurz auf eine aussage verdichten :

mich ärgert nur dass hoeneß nur austeilen will aber nichts einstecken , dann droht er zu platzen.
und das ist nicht ok





Sei doch froh wenn er platzt,ein Feind weniger für dich und du schonst deine Nerven!



Amateur
Themen:  
15
Beiträge:  
230
Mitglied seit: 
03.10.2012
Geschrieben am 
16.11.2012 um 16:09 Uhr
#35
Zitat von "BayernFan73":




Sei doch froh wenn er platzt,ein Feind weniger für dich und du schonst deine Nerven!



hab ich dann so unrecht ?
Profi
Themen:  
258
Beiträge:  
8805
Mitglied seit: 
19.02.2006
Geschrieben am 
16.11.2012 um 16:14 Uhr
#36
Zitat von "proundcontra":

hab ich dann so unrecht ?




Sagen wir halt mal so,wenn der Theo 20iger kein Buch geschrieben hätte,würde hier nicht diskutiert werden.

U.H läßt sich halt nicht gerne auf die Füße treten



.....und wer es trotzdem macht der hat halt das ein oder andere Problem,wenigstens ist derjenige dann wieder im Rampenlicht


Profi
Themen:  
42
Beiträge:  
7187
Mitglied seit: 
03.09.2010
Geschrieben am 
16.11.2012 um 16:49 Uhr
#37
Wenn man es inhaltlich zusammenfasst ist es sicher nicht falsch, aber es ist langweilig.

Warum? Ganz einfach, wo sind da neue Erkenntnisse?
Es ist eben Hoeneß.
Profi
Themen:  
521
Beiträge:  
14233
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
16.11.2012 um 16:59 Uhr
#38
Zitat von "proundcontra":

ich schreibe dir zum letzten mal :


Dieses Geblubber kennt man eigentlich nur von Herzchen.
Es ist kein Rassismus, wenn du die Wahrheit sagst!
Europameister
Themen:  
274
Beiträge:  
30649
Mitglied seit: 
22.12.2009
, geändert am 
16.11.2012 um 17:23 Uhr
Geschrieben am 
16.11.2012 um 17:15 Uhr
#39
Zitat von "proundcontra":

ich schreibe dir zum letzten mal :
was du von dir gibts ist für mich ohne bedeutung , du bist eine unperson für mich


moment mal: kein User mit dem Nick "proundcontra" hat mich jemals angeschrieben

Thomas Müller: "We have a big breast."
Profi
Themen:  
258
Beiträge:  
8805
Mitglied seit: 
19.02.2006
Geschrieben am 
16.11.2012 um 17:17 Uhr
#40
Zitat von "Kreuzviertler":Wenn man es inhaltlich zusammenfasst ist es sicher nicht falsch, aber es ist langweilig.

Warum? Ganz einfach, wo sind da neue Erkenntnisse?
Es ist eben Hoeneß.





....und des isch gut so!


Profi
Themen:  
135
Beiträge:  
12690
Mitglied seit: 
18.02.2007
Geschrieben am 
16.11.2012 um 17:30 Uhr
#41
Ich verstehe die Aufregung auch nicht,
wie schon der Kreuzer sagte, was ist NEU daran?

Natürlich hat sowohl Hoeneß als auch Zwanziger als freie deutsche Bürger ihre Meinung kund zu tuen.
Das dies bei Hoeneß manchmal etwas unwirsch und unüberlegt
dargeboten wird, ist seinen Emotionen geschuldet.
Was Klopp von den Bayernfans vorgeworfen wird,
darf Uli als Präsident, bzw. ehemals als Manager.

Also man verlangt von jemanden der mit dem Trainingsanzug
am Feldrand steht, sich ganz Knigge zu benehmen,
während der Status "Präsident" zu keinen Umgangsformen
und Verhaltensregeln verpflichtet.

Für mich ist das ganze gar nicht ärgerlich,
es erfreut mich, wenn sich zwei Männer= erwachsene Menschen, mit viel Lebenserfahrung, mit großer Macht,
und ja, die beide viel geleistet haben,
sich benehmen wie die Jungs im Kindergarten,
wobei dieser Verbalzoff doch eher an Mädchen erinnert.
AN BEIDE, schon mal was von Ehre, von Diplomatiie,
von angemessenem Verhalten, von angemessener Wortwahl
gehört. Wie schon gesagt, hier tut sich keiner einen Gefallen,
eine lose-lose Situation.

Er lebt, der FC Hollywood, und sein Regieseur spielt die Hauptrolle
SCHALKE 04

Der Unterschied zwischen Tradition und Moderne,
besteht darin dass Tradition aus Erfahrung handelt
und Moderne nicht weiß was sie tut.

Fortgeschrittener
Themen:  
8
Beiträge:  
5940
Mitglied seit: 
24.04.2012
Geschrieben am 
16.11.2012 um 17:45 Uhr
#42
Zitat von "kariozwei":

Und warum schreibst du dann die Grütze , dann spreche doch mit dir selber , oder geh zu deinem Frisör - hier laufen se rum !



Es gibt keinen Friseur mehr der sich den Mist anhört...



2012- ...2013- 2014- ? ? Kann man es toppen? Klar...wir machen es nochmal...nur mit einem Bein oder im sitzen.
Seite  2 von 2 «<12
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.