Chat
User online: 
191 von 410919
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Bundesliga / Topspiel 17.Spieltag: FCB-Gladbach / we call it a klassiker

Topspiel 17.Spieltag: FCB-Gladbach / we call it a klassiker

Seite  1 von 22 123456789>»

=

Europameister
Themen: 
313
Beiträge: 
34807
Mitglied seit 

22.12.2009
 Geändert am 
13.12.2012 um 15:17 Uhr.
Geschrieben am 
10.12.2012 um 09:43 Uhr. 



Anstoß: Fr. 14.12.2012 20:30
Stadion: Allianz-Arena, München


voraussichtliche Aufstellung FC Bayern*:

Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Alaba - Javi Martinez, Schweinsteiger - T. Müller, Kroos, Ribery - Mandzukic

voraussichtliche Aufstellung Gladbach*:

ter Stegen - Jantschke, Stranzl, Brouwers, Wendt - Nordtveit, Marx - Rupp, Arango - Herrmann, Hanke



an der Pfeife: Welz

*lt. Kicker

Umfrage

Wie geht´s aus?
Heimsieg FCB
Unentschieden
Sieg Gladbach
Das Voting ist beendet!
Thomas Müller: "We have a big breast."

#NeuerWeltfussballer
Antworten: 
721
Views: 
3968
Bewertung: 
 (
7
) Stimmen

Es gibt hier  
660
 Kommentare.
Angezeigt werden  
30
 Kommentare.
Weltmeister
Themen:  
78
Beiträge:  
46407
Mitglied seit: 
15.03.2012
Geschrieben am 
10.12.2012 um 10:08 Uhr
#1
Stark an der Pfeiffe? Welch Ironie
Adler und Lilienpower
Europameister
Themen:  
70
Beiträge:  
41864
Mitglied seit: 
09.02.2011
Geschrieben am 
10.12.2012 um 11:15 Uhr
#2
Zitat von "Bolthor":Stark an der Pfeiffe? Welch Ironie

Müller lauert
Schluss jetzt mit der Mickey Maus Scheiße. Sichten und Vernichten.
Europameister
Themen:  
97
Beiträge:  
29251
Mitglied seit: 
22.09.2008
Geschrieben am 
10.12.2012 um 11:33 Uhr
#3
6-0
Quintuple 2013
Weltmeister 2014

Patellasehnenreizung. Ergänzungsspieler. Dirigent. Autorität. Kämpfer. Anführer. Vorbild. Stratege. Boss. Fußball-Gott.
Europameister
Themen:  
70
Beiträge:  
41864
Mitglied seit: 
09.02.2011
Geschrieben am 
10.12.2012 um 11:34 Uhr
#4
Zitat von "LMAAMIA":6-0

Wenn der Wettergott euch wieder so in die Karten spielt.
Schluss jetzt mit der Mickey Maus Scheiße. Sichten und Vernichten.
Europameister
Themen:  
313
Beiträge:  
34807
Mitglied seit: 
22.12.2009
Geschrieben am 
10.12.2012 um 11:37 Uhr
#5
Zitat von "HaterNo1":

Wenn der Wettergott euch wieder so in die Karten spielt.


am Sa gibts Regen - Guiseppe vermeldet gerade in seinem Verschwörungsblog das die Amis vermutl. mit Ihren geheimen Wetterkontrollgeräten ihre finger im spiel haben ...

Thomas Müller: "We have a big breast."

#NeuerWeltfussballer
Europameister
Themen:  
123
Beiträge:  
24353
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 11:51 Uhr
#6
Zitat von "HaterNo1":

Wenn der Wettergott euch wieder so in die Karten spielt.


Hoffen wir es... würde mir zum Abschluss der Hinrunde nochmal eine Niederlage des BvB wünschen
- Stern des Südens... Forever Nr. 1!

Thomas Müller - THE BEST!

TRIPLE SAISON 2012/13 - "jetzt erst recht!" (geschrieben kurz nach dem verlorenen CL-Finale dahoam)
Europameister
Themen:  
313
Beiträge:  
34807
Mitglied seit: 
22.12.2009
, geändert am 
10.12.2012 um 12:17 Uhr
Geschrieben am 
10.12.2012 um 12:16 Uhr
#7
Zitat von "Hollario":

Hoffen wir es... würde mir zum Abschluss der Hinrunde nochmal eine Niederlage des BvB wünschen


BVB spielt in Hoffenheim - irgendwann müssen die ja mal raus aus Ihrem tief

und Leberkusen hat den HSV zu Gast. könnt auch was gehen für die Hanseaten ....

so mit 13-14 Punkten auf den 2 in den Winter wäre nett
Thomas Müller: "We have a big breast."

#NeuerWeltfussballer
Fortgeschrittener
Themen:  
70
Beiträge:  
6251
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 12:56 Uhr
#8
Im Vorjahr hatten die Bayern ja nicht viel zu bestellen und wurden phasenweise vorgeführt.

Die phasenweise etwas löchrige Defensive und der flatterhafte Torwart haben sich in den letzten Wochen stabilisiert. Offensiv ging in den letzten Wochen auch immer was, auch wenn es spielerisch nicht immer rund lief. Ein paar gute Angriffe, Standards und/oder ein genialer Moment von Arango gehen immer.


Mein Tipp: 0:2
Amateur
Themen:  
1
Beiträge:  
1896
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 13:01 Uhr
#9
Zitat von "Ape_Simpson":Im Vorjahr hatten die Bayern ja nicht viel zu bestellen und wurden phasenweise vorgeführt.

Die phasenweise etwas löchrige Defensive und der flatterhafte Torwart haben sich in den letzten Wochen stabilisiert. Offensiv ging in den letzten Wochen auch immer was, auch wenn es spielerisch nicht immer rund lief. Ein paar gute Angriffe, Standards und/oder ein genialer Moment von Arango gehen immer.


Mein Tipp: 0:2

Vor allem in München - Spiel auf ein Tor, wenn ich mich recht entsinne. Und das 0:1 war nur die logische Konsequenz des Spielverlaufs.
Gladbach will see no country!
Ehrenuser
Themen:  
202
Beiträge:  
76833
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
10.12.2012 um 13:10 Uhr
#10
Man muss einfach nur aufpassen das Mlapa keinen Diver macht und erneut einen Elfer herausholen will.
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Fortgeschrittener
Themen:  
70
Beiträge:  
6251
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 14:01 Uhr
#11
Zitat von "THEKAISER99":Man muss einfach nur aufpassen das Mlapa keinen Diver macht und erneut einen Elfer herausholen will.

Meinst Du wirklich Mlapa wollte mit einem Diver an der Mittellinie einen Elfer rausholen?

Vielmehr halte ich es für angebracht, wenn sich die Gladbacher Spieler die Hände hinter dem Rücken zusammenbinden, damit die Bayern nicht wieder auf Strafecken gehen. Wobei, wenn Stark pfeift hilft das ja auch nicht immer...
Profi
Themen:  
152
Beiträge:  
10290
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 14:24 Uhr
#12
Zitat von "Ape_Simpson":

Meinst Du wirklich Mlapa wollte mit einem Diver an der Mittellinie einen Elfer rausholen?

Vielmehr halte ich es für angebracht, wenn sich die Gladbacher Spieler die Hände hinter dem Rücken zusammenbinden, damit die Bayern nicht wieder auf Strafecken gehen. Wobei, wenn Stark pfeift hilft das ja auch nicht immer...


Hatte Schmelzer die Hand tatsächlich hinterm Rücken oder hinkt der Vergleich nun ein wenig...
Günther Grünwald: Jeder Mensch ist von der Persönlichkeitsstruktur ein wenig anders gestrickt. Ich persönlich möchte lieber mausetot im Straßengraben liegen als auf irgendwelchen Rathausplätzen fern zu schauen.
Amateur
Themen:  
3
Beiträge:  
2082
Mitglied seit: 
08.04.2011
Geschrieben am 
10.12.2012 um 14:51 Uhr
#13

Hübscher Threadtitel
"Robben ist mutmaßlich der einzige Spieler weltweit, der innen spielen und trotzdem nach innen ziehen kann - wie beim 1:0." (SZ vom 1.12.2014

Europameister
Themen:  
538
Beiträge:  
36354
Mitglied seit: 
27.11.2007
Geschrieben am 
10.12.2012 um 15:32 Uhr
#14
Neuer und Arango..eine teuflische Kombination.
Ein Gramm Praxis wiegt mehr als Tausend Tonnen Theorie
Ehrenuser
Themen:  
202
Beiträge:  
76833
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
10.12.2012 um 16:19 Uhr
#15
Zitat von "Ape_Simpson":

Meinst Du wirklich Mlapa wollte mit einem Diver an der Mittellinie einen Elfer rausholen?

Vielmehr halte ich es für angebracht, wenn sich die Gladbacher Spieler die Hände hinter dem Rücken zusammenbinden, damit die Bayern nicht wieder auf Strafecken gehen. Wobei, wenn Stark pfeift hilft das ja auch nicht immer...


Ähm, ich glaube du hast immer noch nicht verstanden auf welche Mlapa Szene ich hinaus will sonst würdest du es schon bissl einsehen das ich den Typen als Diver bezeichne. Aber wahrscheinlich würdest du ihn trotzdem bis aufs Blut verteidigen kann ich mir vorstellen.

Was das andere angeht, dann müssen deine lieben Fohlen eben keinen Doppelpass der Bayern in ihrem Strafraum zulassen, wo wir wieder bei deiner persönlichen Logik wären.
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30829
Mitglied seit: 
21.04.2010
Geschrieben am 
10.12.2012 um 16:43 Uhr
#16
Zitat von "Bolthor":Stark an der Pfeiffe? Welch Ironie

...Dann 7:0.....
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30829
Mitglied seit: 
21.04.2010
Geschrieben am 
10.12.2012 um 16:46 Uhr
#17
Zitat von "Ape_Simpson":Im Vorjahr hatten die Bayern ja nicht viel zu bestellen und wurden phasenweise vorgeführt.

Die phasenweise etwas löchrige Defensive und der flatterhafte Torwart haben sich in den letzten Wochen stabilisiert. Offensiv ging in den letzten Wochen auch immer was, auch wenn es spielerisch nicht immer rund lief. Ein paar gute Angriffe, Standards und/oder ein genialer Moment von Arango gehen immer.
Mein Tipp: 0:2


Arango wird öfter mal auf Dante treffen.....ich glaub die kennen sich gut aus den gemeinsamen Trainings.....
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30829
Mitglied seit: 
21.04.2010
Geschrieben am 
10.12.2012 um 16:48 Uhr
#18
Zitat von "Riviera":

Hatte Schmelzer die Hand tatsächlich hinterm Rücken oder hinkt der Vergleich nun ein wenig...




wenn er jetzt den Kopf um 180° dreht stimmts...
Fortgeschrittener
Themen:  
70
Beiträge:  
6251
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 17:13 Uhr
#19
Zitat von "THEKAISER99":

Ähm, ich glaube du hast immer noch nicht verstanden auf welche Mlapa Szene ich hinaus will sonst würdest du es schon bissl einsehen das ich den Typen als Diver bezeichne. Aber wahrscheinlich würdest du ihn trotzdem bis aufs Blut verteidigen kann ich mir vorstellen.

Was das andere angeht, dann müssen deine lieben Fohlen eben keinen Doppelpass der Bayern in ihrem Strafraum zulassen, wo wir wieder bei deiner persönlichen Logik wären.


Ich gehe davon aus Du meinst die Szene im Spiel Augsburg:Gladbach wo Mlapa 10 Meter hinter der Mittellinie eine sehr dummdreiste Schwalbe begeht. Dafür hat er dann vollkommen zu Recht die Gelbe Karte gesehen.

Den Quatsch bezüglich der Doppelpässe sollte man eigentlich gar nicht kommentieren. Sowohl in Freiburg als auch in Augsburg wurde beabsichtigt oder unbeabsichtig dem Gegenspieler aus nächster Nähe der Ball an die Hand geschossen. Beide Elfmeter kann man nach strenger Regelauslegung geben. Wobei es für die Bayern schon großes Glück war, daß in Freiburg bei einem Handspiel im Bayern-Strafraum die Regel auf einmal um einiges großzügiger ausgelegt wurden und in Augsburg die Vorteilsregel maximal großzügig zu Gunsten der Bayern ausgelegt wurde.
Europameister
Themen:  
44
Beiträge:  
30829
Mitglied seit: 
21.04.2010
Geschrieben am 
10.12.2012 um 17:26 Uhr
#20
Zitat von "Ape_Simpson":

Ich gehe davon aus Du meinst die Szene im Spiel Augsburg:Gladbach wo Mlapa 10 Meter hinter der Mittellinie eine sehr dummdreiste Schwalbe begeht. Dafür hat er dann vollkommen zu Recht die Gelbe Karte gesehen.

Den Quatsch bezüglich der Doppelpässe sollte man eigentlich gar nicht kommentieren. Sowohl in Freiburg als auch in Augsburg wurde beabsichtigt oder unbeabsichtig dem Gegenspieler aus nächster Nähe der Ball an die Hand geschossen. Beide Elfmeter kann man nach strenger Regelauslegung geben. Wobei es für die Bayern schon großes Glück war, daß in Freiburg bei einem Handspiel im Bayern-Strafraum die Regel auf einmal um einiges großzügiger ausgelegt wurden und in Augsburg die Vorteilsregel maximal großzügig zu Gunsten der Bayern ausgelegt wurde.


Kleiner Tipp schau doch EINMAL ein Spiel von Bayern in voller Länge an......und dann analysiere oder kommentiere es.
Profi
Themen:  
28
Beiträge:  
14144
Mitglied seit: 
27.11.2008
Geschrieben am 
10.12.2012 um 17:52 Uhr
#21
Zitat von "Ape_Simpson":

Ich gehe davon aus Du meinst die Szene im Spiel Augsburg:Gladbach wo Mlapa 10 Meter hinter der Mittellinie eine sehr dummdreiste Schwalbe begeht. Dafür hat er dann vollkommen zu Recht die Gelbe Karte gesehen.

Den Quatsch bezüglich der Doppelpässe sollte man eigentlich gar nicht kommentieren. Sowohl in Freiburg als auch in Augsburg wurde beabsichtigt oder unbeabsichtig dem Gegenspieler aus nächster Nähe der Ball an die Hand geschossen. Beide Elfmeter kann man nach strenger Regelauslegung geben. Wobei es für die Bayern schon großes Glück war, daß in Freiburg bei einem Handspiel im Bayern-Strafraum die Regel auf einmal um einiges großzügiger ausgelegt wurden und in Augsburg die Vorteilsregel maximal großzügig zu Gunsten der Bayern ausgelegt wurde.


Du belegst doch grade selber, dass derjenige, der hier den meisten Quatsch verzapft, nur du selber bist.
Es ging nämlich einzig und allein darum, dass du gemeint hast, man hätte die Handspiele provoziert, Stichwort "Strafecken".
Robben gibt es, Robben nimmt es...
Europameister
Themen:  
321
Beiträge:  
25272
Mitglied seit: 
21.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:21 Uhr
#22
Zitat von "Bolthor":Stark an der Pfeiffe? Welch Ironie

Steht unter Beobachtung! Gibt Anlaß zur Hoffnung, dass diesmal nicht schon wieder ein zweifelhafter Handelfmeter gepfiffen wird!

Vielleicht packt Arango mal wieder einen Kunstschuß aus!

Der FCB braucht nicht jede Partie gewinnen!
Fortgeschrittener
Themen:  
4
Beiträge:  
3205
Mitglied seit: 
30.05.2008
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:23 Uhr
#23
Zitat von "Roudrunner":

Kleiner Tipp schau doch EINMAL ein Spiel von Bayern in voller Länge an......und dann analysiere oder kommentiere es.



Wozu? Es reicht doch, die Sportschau mit ihrer einseitigen Zusammenfassung zu schauen. Ansonsten kann man sich aufgrund von kicker-Noten immer noch ein Bild von einem Spiel zu machen. Und welche Mannschaft mehr Fouls gemacht hat kann man notfalls auch im Videotext hervorragend herauslesen.
"Erstens ist alles anders und zweitens als man denkt."
"Es ist zu wahr, um schn zu sein."

DONT-CLICK-ME.com
Europameister
Themen:  
321
Beiträge:  
25272
Mitglied seit: 
21.06.2005
, geändert am 
10.12.2012 um 19:25 Uhr
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:25 Uhr
#24
Zitat von "Ape_Simpson":

Ich gehe davon aus Du meinst die Szene im Spiel Augsburg:Gladbach wo Mlapa 10 Meter hinter der Mittellinie eine sehr dummdreiste Schwalbe begeht. Dafür hat er dann vollkommen zu Recht die Gelbe Karte gesehen.

Den Quatsch bezüglich der Doppelpässe sollte man eigentlich gar nicht kommentieren. Sowohl in Freiburg als auch in Augsburg wurde beabsichtigt oder unbeabsichtig dem Gegenspieler aus nächster Nähe der Ball an die Hand geschossen. Beide Elfmeter kann man nach strenger Regelauslegung geben. Wobei es für die Bayern schon großes Glück war, daß in Freiburg bei einem Handspiel im Bayern-Strafraum die Regel auf einmal um einiges großzügiger ausgelegt wurden und in Augsburg die Vorteilsregel maximal großzügig zu Gunsten der Bayern ausgelegt wurde.


Lustig auch, dass manch FCB-Anhänger solche Elfmeter vorbehaltlos als regelgerecht akzeptieren, während sie beim Handelfmeter in Madrid, verursacht von Alaba, noch Zeter und Mordio schrieen!!
Profi
Themen:  
288
Beiträge:  
15871
Mitglied seit: 
10.05.2007
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:26 Uhr
#25
Zitat von "Roflcopter":


Wozu? Es reicht doch, die Sportschau mit ihrer einseitigen Zusammenfassung zu schauen. Ansonsten kann man sich aufgrund von kicker-Noten immer noch ein Bild von einem Spiel zu machen. Und welche Mannschaft mehr Fouls gemacht hat kann man notfalls auch im Videotext hervorragend herauslesen.
ey!
sch'hab ne fletscreen wo als nix mer herfohrage tut

Es waren einmal ein Vogel und ein Gerippe, die trieben des Nachts ihren Schabernack. Zitierten den Leuten alten Krempel ins Gedächtnis, stellten die eine oder andere Umleitungsfalle um sich des morgens an der Verblüffung derer zu erfreuen, die
Europameister
Themen:  
141
Beiträge:  
43768
Mitglied seit: 
30.03.2006
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:27 Uhr
#26
Zitat von "SpinningMan":

Steht unter Beobachtung! Gibt Anlaß zur Hoffnung, dass diesmal nicht schon wieder ein zweifelhafter Handelfmeter gepfiffen wird!



Dass ihr alle auf den Scherz im EP hereinfallt

Die Schiris werden seit dem Hoyzer-Skandal doch kurzfristig bekannt gegeben, es steht überhaupt noch nicht fest wer das Spiel pfeifen wird.
I've got good news! That gum you like is going to come back in style.
Europameister
Themen:  
321
Beiträge:  
25272
Mitglied seit: 
21.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:28 Uhr
#27
Zitat von "danifan":

Dass ihr alle auf den Scherz im EP hereinfallt

Die Schiris werden seit dem Hoyzer-Skandal doch kurzfristig bekannt gegeben, es steht überhaupt noch nicht fest wer das Spiel pfeifen wird.


Der Doktor wollte nur seine Drehzahl an Threads nach oben schrauben!!
Fortgeschrittener
Themen:  
70
Beiträge:  
6251
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:39 Uhr
#28
Zitat von "Roudrunner":

Kleiner Tipp schau doch EINMAL ein Spiel von Bayern in voller Länge an......und dann analysiere oder kommentiere es.


Muß ich das ganze Spiel ansehen um über die Elfmeterszene urteilen zu können?

Ehrenuser
Themen:  
202
Beiträge:  
76833
Mitglied seit: 
27.10.2008
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:40 Uhr
#29
Zitat von "Ape_Simpson":

Ich gehe davon aus Du meinst die Szene im Spiel Augsburg:Gladbach wo Mlapa 10 Meter hinter der Mittellinie eine sehr dummdreiste Schwalbe begeht. Dafür hat er dann vollkommen zu Recht die Gelbe Karte gesehen.

Den Quatsch bezüglich der Doppelpässe sollte man eigentlich gar nicht kommentieren. Sowohl in Freiburg als auch in Augsburg wurde beabsichtigt oder unbeabsichtig dem Gegenspieler aus nächster Nähe der Ball an die Hand geschossen. Beide Elfmeter kann man nach strenger Regelauslegung geben. Wobei es für die Bayern schon großes Glück war, daß in Freiburg bei einem Handspiel im Bayern-Strafraum die Regel auf einmal um einiges großzügiger ausgelegt wurden und in Augsburg die Vorteilsregel maximal großzügig zu Gunsten der Bayern ausgelegt wurde.


Ähm, der Diver war wohl kaum in der nähe Mittellinie es sei den du siehst die Strafraumgrenze als Mittellinie an. Das die Gelbe vollkommen berechtigt war darüber sind wir uns wenigstens einig.

Beim Freiburg Spiel habe ich nie einen Hehl daraus gemacht das man einen Elfer gegen Bayern pfeifen kann/muss nachdem das Ding auf der anderen Seite gepfiffen wurde.
Was den Elfer gegen den FCA angeht da frage ich mich eher warum der Drees da überhaupt Vorteil laufen lässt da sich locker 2-3 Abwehrspieler vom FCA in der Schussbahn von von Kroos(oder war es Müller) befinden. Mir gefällt das am Allerwenigsten das der Typ den Elfer gepfiffen hat denn ich hätte gerne gesehen wie der FCA das Spiel gewinnt aber das das ein klares Handspiel von Sankoh war akzeptiere ich und ich denk mal das es da keine zwei Meinungen gibt.
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Fortgeschrittener
Themen:  
70
Beiträge:  
6251
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
10.12.2012 um 19:42 Uhr
#30
Zitat von "MRB_":

Du belegst doch grade selber, dass derjenige, der hier den meisten Quatsch verzapft, nur du selber bist.
Es ging nämlich einzig und allein darum, dass du gemeint hast, man hätte die Handspiele provoziert, Stichwort "Strafecken".


Ich bin jetzt einfach mal des lieben Forumsfrieden davon ausgegangen, daß es ggf. keine provozierten Handelfmeter waren, dann wären sie zumindest beide Resultat einer sehr engen Regelauslegung.

Wobei ich eher an die Strafecken-These glaube.
Seite  1 von 22 : 123456789>»
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.