Chat
User online: 
258 von 410822
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Smalltalk / Wahlthread Deutschland 2014 / Brandenburg + Thüringen

Wahlthread Deutschland 2014 / Brandenburg + Thüringen

Seite  195 von 225 «<191192193194195196197198199>»

=

Ehrenuser
Themen: 
162
Beiträge: 
40122
Mitglied seit 

16.06.2005
 Geändert am 
15.09.2014 um 21:10 Uhr.
Geschrieben am 
28.12.2012 um 20:58 Uhr. 
Das erste komplette Jahr der aktuellen Regierung von Union und SPD steht 2014 an. Es geht um die Ukraine Krise, das Verhältnis zu Russland, den IS Suniten Terroristen, damit Waffenlieferungen an die Kurden..... dann noch EU/Euro usw.

Wie sieht die Politik in Sachen Regierungen eigentlich aus?

Stand 15.09.2014
Bund

CDU/CSU - SPD

Länder

Schleswig-Holstein = SPD + Grüne + SSW
Hamburg = SPD
Niedersachsen = SPD + Grüne
Bremen = SPD + Grüne
Mecklenburg-Vorpommern = SPD + CDU
Brandenburg --> offen SPD + Linke oder CDU
Berlin = SPD + CDU
Thüringen --> ganz offen
Sachsen-Anhalt = CDU + SPD
Nordrhein-Westfalen = SPD + Linke
Hessen = CDU + Grüne
Rheinland-Pfalz = SPD + Grüne
Saarland = CDU + SPD
Sachsen --> offen CDU + SPD oder Grüne
Baden-Württemberg = Grüne + SPD
Bayern = CSU

Umfrage

Wie wirkt sich die GroKo aus?
Das Voting ist beendet!
Antworten: 
6725
Views: 
30710
Bewertung: 
 (
0
) Stimmen
Seite  195 von 225 «<191192193194195196197198199>»

Es gibt hier  
6725
 Kommentare.
Angezeigt werden  
30
 Kommentare.
Europameister
Themen:  
480
Beiträge:  
23176
Mitglied seit: 
16.03.2009
, geändert am 
14.12.2013 um 18:27 Uhr
Geschrieben am 
14.12.2013 um 18:25 Uhr
#5821
Zitat von "BigM4ever":

Du machst Guido für die außenpolitische Bedeutungslosigkeit Deutschlands verantwortlich?

War er für die NSA-Affäre verantwortlich, die die Beziehung zwischen Deutschland und den USA deutlich verschlechtert hat. Wohl eher nicht, oder?


Die Bedeutunglosigkeit hat viel mit Lybien zu tun.
Und das war in Sachen Verkauf absolut sein Baby
Die Kritik der internationalen Isolation nach dem deutschen Jein wurde nach klassischem Muster Westerwelle zuteil (und nicht Merkel, die dieses Jein auch befürwortet hat)
Allein ist er dafür aber sicher nicht verantwortlich.


Das Verhältnis zu den USA ist schon länger bescheiden. Die NSA hat nur dafür gesorgt, dass wir ihnen nicht mehr einfach so hinterherwackeln.


Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. (Christian Morgenstern)

Just when I discovered the meaning of life - they change it - The Streets -

Carpe that f_cking diem
Moderator
Themen:  
74
Beiträge:  
27867
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
14.12.2013 um 18:31 Uhr
#5822
Zitat von "tiesac":

Die Bedeutunglosigkeit hat viel mit Lybien zu tun.
Und das war in Sachen Verkauf absolut sein Baby
Die Kritik der internationalen Isolation nach dem deutschen Jein wurde nach klassischem Muster Westerwelle zuteil (und nicht Merkel, die dieses Jein auch befürwortet hat)
Allein ist er dafür aber sicher nicht verantwortlich.


Man kann sichs natürlich auch irgendwie konstruieren. Über 100 Ecken und verwischten Grenzen ist er so durchaus plausibel für alles verantwortlich.
RIP Johannes
Europameister
Themen:  
480
Beiträge:  
23176
Mitglied seit: 
16.03.2009
, geändert am 
14.12.2013 um 18:45 Uhr
Geschrieben am 
14.12.2013 um 18:43 Uhr
#5823
Zitat von "BigM4ever":

Man kann sichs natürlich auch irgendwie konstruieren. Über 100 Ecken und verwischten Grenzen ist er so durchaus plausibel für alles verantwortlich.


Aus meinem Post, dass du da zitiert hats:
"Allein ist er dafür aber sicher nicht verantwortlich."

Was ich ehrlich gesagt nicht verstehe, wie man ihm nach seinen Patzern objektiv noch ein gutes Zeugnis ausstellen will? DIe deutschen Jungs bei der UN haben ordentlich arbeiten müssen, um da wieder die Wogen zu glätten.

Wir reden hier über den Aussenminister.
Der ist auf jeden Fall mit verantwortlich, wie Dtl dasteht.



Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. (Christian Morgenstern)

Just when I discovered the meaning of life - they change it - The Streets -

Carpe that f_cking diem
Weltmeister
Themen:  
377
Beiträge:  
122610
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
14.12.2013 um 19:27 Uhr
#5824
Caroline Wozniacki - 67 Wochen #1 - 22 Turniersiege - 250 Wochen Top Ten

Jelena Jankovic - Serbiens #1 - Preparing for the worst and hoping for the best

Simply Serena Williams -simply the Best





Moderator
Themen:  
217
Beiträge:  
52834
Mitglied seit: 
28.11.2008
Geschrieben am 
14.12.2013 um 19:44 Uhr
#5825
Der Doofbrindt bekommt tatsächlich ein Ministerium
Moderator
Themen:  
217
Beiträge:  
52834
Mitglied seit: 
28.11.2008
Geschrieben am 
14.12.2013 um 19:46 Uhr
#5826
Gesundheitsministerium: Hermann Gröhe (CDU)
Verteidigungsministerin: Ursula von der Leyen (CDU)
Wirtschafts- und Energiewendeminister: Sigmar Gabriel (SPD)
Außenminister: Frank-Walter Steinmeier (SPD):
Arbeits- und Sozialministerin: Andrea Nahles (SPD)
Justiz- und Verbraucherschutzminister: Heiko Maas (SPD)
Umweltministerin: Barbara Hendricks (SPD)
Familienministerin: Manuela Schwesig (SPD)
Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Alexander Dobrindt (CSU)



Das ist vielleicht ein Gruselkabinett, Donnerwetter
Weltmeister
Themen:  
7
Beiträge:  
60234
Mitglied seit: 
27.02.2010
Geschrieben am 
14.12.2013 um 20:02 Uhr
#5827
Zitat von "Malgani":Der Doofbrindt bekommt tatsächlich ein Ministerium

Unfaßbar
Fortgeschrittener
Themen:  
16
Beiträge:  
2800
Mitglied seit: 
10.04.2010
Geschrieben am 
14.12.2013 um 23:26 Uhr
#5828
Zitat von "Malgani":Gesundheitsministerium: Hermann Gröhe (CDU)
Verteidigungsministerin: Ursula von der Leyen (CDU)
Wirtschafts- und Energiewendeminister: Sigmar Gabriel (SPD)
Außenminister: Frank-Walter Steinmeier (SPD):
Arbeits- und Sozialministerin: Andrea Nahles (SPD)
Justiz- und Verbraucherschutzminister: Heiko Maas (SPD)
Umweltministerin: Barbara Hendricks (SPD)
Familienministerin: Manuela Schwesig (SPD)
Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Alexander Dobrindt (CSU)



Das ist vielleicht ein Gruselkabinett, Donnerwetter


Stimmt, allerdings dürften die Ministerposten mit in Klammern C... wohl gerade noch echte Spekulation sein.
www.youtube.com/watch?v=bKv8xtiS8QI

Amateur
Themen:  
28
Beiträge:  
1200
Mitglied seit: 
30.06.2010
Geschrieben am 
15.12.2013 um 02:00 Uhr
#5829
Zitat von "Malgani":
Verteidigungsministerin: Ursula von der Leyen (CDU)

Arbeits- und Sozialministerin: Andrea Nahles (SPD)



Bitte nicht...
[IMG]http://i.imgur.com/OMuo3.jpg[/IMG]

Fortgeschrittener
Themen:  
16
Beiträge:  
2800
Mitglied seit: 
10.04.2010
Geschrieben am 
15.12.2013 um 02:11 Uhr
#5830
Zitat von "Thaddl":

Bitte nicht...


Eigentlich n absolutes NoGo!
www.youtube.com/watch?v=bKv8xtiS8QI

Ehrenuser
Themen:  
198
Beiträge:  
76133
Mitglied seit: 
27.10.2008
, geändert am 
15.12.2013 um 03:59 Uhr
Geschrieben am 
15.12.2013 um 03:23 Uhr
#5831
Zitat von "Malgani":Gesundheitsministerium: Hermann Gröhe (CDU)
Verteidigungsministerin: Ursula von der Leyen (CDU)
Wirtschafts- und Energiewendeminister: Sigmar Gabriel (SPD)
Außenminister: Frank-Walter Steinmeier (SPD):
Arbeits- und Sozialministerin: Andrea Nahles (SPD)
Justiz- und Verbraucherschutzminister: Heiko Maas (SPD)
Umweltministerin: Barbara Hendricks (SPD)
Familienministerin: Manuela Schwesig (SPD)
Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Alexander Dobrindt (CSU)



Das ist vielleicht ein Gruselkabinett, Donnerwetter


omg, von der Leyen als Verteidigungsministerin toppt einfach alles.
Da wünscht man sich doch lieber wieder den Plagiator zurück ins Amt!
Follow the Buzzards
FC Augsburg - 1.Liga
Weltmeister 2014
Moderator
Themen:  
183
Beiträge:  
34601
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 04:59 Uhr
#5832
Zitat von "THEKAISER99":

omg, von der Leyen als Verteidigungsministerin toppt einfach alles.
Da wünscht man sich doch lieber wieder den Plagiator zurück ins Amt!


und die Sängerin!
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

A. Einstein
Europameister
Themen:  
73
Beiträge:  
25232
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 08:39 Uhr
#5833
Zitat von "Saraya":

Ja, Gott sei Dank...Friedrich bleibt Innenminister.


Weg isser

De Maziere ´gefällt mir in diesem Amt weit besser und Friedrich wurde ins Entwicklungshilfeministerium entsorgt, da kann er nicht so viel Schaden anrichten (wenigstens nicht bei uns)..

Und sehr schön, dass der Minarett-Dobrindt auch einen Ministerposten bekommt. Da werden sich die ganzen TV-Satirker schon jetzt die Hände reiben
If life gives you lemons - take them.
Free shit is cool.
Europameister
Themen:  
73
Beiträge:  
44399
Mitglied seit: 
15.03.2012
Geschrieben am 
15.12.2013 um 08:52 Uhr
#5834
DIe Ministerienverteilung kommt mir so vor,als wenn ihnen egal ist ob dieses jeweilige Ministerium überhaupt in ihrem Kompetenzbereich liegt,sondern hauptsache ich habe überhaupt ein Ministerium.

Nehmen wir als Beispiel von der Leyen. Erst Familienministerin,dann Arbeitsministerium und jetzt Verteidigungsminsterium. Da kann es doch nicht mehr darum gehen,dass man den Bestmöglichen für diesen Posten hat. Hauptsache die Parteioberen haben genug Macht. Lächerlich der Mist. Und wenn ich mir diese Postenverteilung anschaue wird das richtig richtig erbärmlich werden. Die werden sich gegenseitig in Sachen Rhetorik und Kompetenz sicherlich überbieten.

Momentan komme ich mir vor,als würde ich in einer Welt leben wo Labbadia Bundestrainer ist und Heynckes in der Regionalliga vergammelt.
Oka - Danke für Alles!
Europameister
Themen:  
73
Beiträge:  
25232
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 09:04 Uhr
#5835
Zitat von "Bolthor":DIe Ministerienverteilung kommt mir so vor,als wenn ihnen egal ist ob dieses jeweilige Ministerium überhaupt in ihrem Kompetenzbereich liegt,sondern hauptsache ich habe überhaupt ein Ministerium.

Nehmen wir als Beispiel von der Leyen. Erst Familienministerin,dann Arbeitsministerium und jetzt Verteidigungsminsterium. Da kann es doch nicht mehr darum gehen,dass man den Bestmöglichen für diesen Posten hat. Hauptsache die Parteioberen haben genug Macht. Lächerlich der Mist. Und wenn ich mir diese Postenverteilung anschaue wird das richtig richtig erbärmlich werden. Die werden sich gegenseitig in Sachen Rhetorik und Kompetenz sicherlich überbieten.

Momentan komme ich mir vor,als würde ich in einer Welt leben wo Labbadia Bundestrainer ist und Heynckes in der Regionalliga vergammelt.


Ich bitte Dich in welcher Welt lebst Du? So Sachen wie Fachkompetenz, Ausbildung oder gar Studium für den jeweiligen Fachbereich brauchen nur Leute, die wirklich arbeiten. Politiker müssen keine Ahnung haben was sie da tun. Sie müssen klug daherreden können und dürfen keine Skrupel haben Köpfe rollen zu lassen, wenns schief gegangen ist. Denen ihr Ziel ist es ja auch nicht ihre Job gut zu machen, sondern wieder gewählt zu werden.
If life gives you lemons - take them.
Free shit is cool.
Ehrenuser
Themen:  
162
Beiträge:  
40122
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 09:08 Uhr
#5836
Zitat von "Malgani":Der Doofbrindt bekommt tatsächlich ein Ministerium

Da hat Seehofer drauf bestanden Nur gut das die Maut wohl doch irgendwie verhindert werden kann, bleibt zu hoffen.
Europameister
Themen:  
73
Beiträge:  
44399
Mitglied seit: 
15.03.2012
Geschrieben am 
15.12.2013 um 09:12 Uhr
#5837
Zitat von "Fradiavolo":

Ich bitte Dich in welcher Welt lebst Du? So Sachen wie Fachkompetenz, Ausbildung oder gar Studium für den jeweiligen Fachbereich brauchen nur Leute, die wirklich arbeiten. Politiker müssen keine Ahnung haben was sie da tun. Sie müssen klug daherreden können und dürfen keine Skrupel haben Köpfe rollen zu lassen, wenns schief gegangen ist. Denen ihr Ziel ist es ja auch nicht ihre Job gut zu machen, sondern wieder gewählt zu werden.


Ich weiß,manchmal bin ich ein Träumer.
Oka - Danke für Alles!
Europameister
Themen:  
73
Beiträge:  
25232
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 09:15 Uhr
#5838
Zitat von "Bolthor":

Ich weiß,manchmal bin ich ein Träumer.


If life gives you lemons - take them.
Free shit is cool.
Ehrenuser
Themen:  
34
Beiträge:  
39253
Mitglied seit: 
16.06.2005
, geändert am 
15.12.2013 um 11:54 Uhr
Geschrieben am 
15.12.2013 um 11:51 Uhr
#5839
Zitat von "Fradiavolo":

Ich bitte Dich in welcher Welt lebst Du? So Sachen wie Fachkompetenz, Ausbildung oder gar Studium für den jeweiligen Fachbereich brauchen nur Leute, die wirklich arbeiten. Politiker müssen keine Ahnung haben was sie da tun. Sie müssen klug daherreden können und dürfen keine Skrupel haben Köpfe rollen zu lassen, wenns schief gegangen ist. Denen ihr Ziel ist es ja auch nicht ihre Job gut zu machen, sondern wieder gewählt zu werden.


Hättest Du geschrieben " klug daher schreiben können", hätte mich der markierte Satz eventuell dazu verleitet, neb Fuffi auf Deine politische Karriere zu setzen

Mal ehrlich, Fachkompetenz, Ausbildung usw sind uch in der Wirtschaft keine zwingenden Vorausetzungen für das Top-Management
Mach et Du Spinner!
Europameister
Themen:  
134
Beiträge:  
38473
Mitglied seit: 
12.08.2009
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:00 Uhr
#5840
Ich habe gestern echt verstanden die von der Leyen macht jetzt Verteidigung.
Darin besteht die verborgene Freude des Sisyphos. Sein Schicksal gehört ihm. Sein Fels ist seine Sache. Das Ringen um die Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen.
Europameister
Themen:  
134
Beiträge:  
38473
Mitglied seit: 
12.08.2009
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:02 Uhr
#5841
Zitat von "Fradiavolo":


De Maziere ´gefällt mir in diesem Amt weit besser und Friedrich wurde ins Entwicklungshilfeministerium entsorgt, da kann er nicht so viel Schaden anrichten (wenigstens nicht bei uns)..



Na dann kann man sich ja weiterhin die inneren Zustände schön reden. Friedrich hat ja die ganze Politgesellschaft lang genug mit den Realitäten genervt für die keiner verantwortlich sein will.
Darin besteht die verborgene Freude des Sisyphos. Sein Schicksal gehört ihm. Sein Fels ist seine Sache. Das Ringen um die Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen.
Profi
Themen:  
93
Beiträge:  
10837
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:05 Uhr
#5842
immerhin kann man sich ein wenig damit beruhigen, dass die wirkliche arbeit ja nicht von den ministern gemacht wird, sondern von dem fachpersonal, dass schon seit jahren dort arbeitet und auch (hoffentlich) demensprechend qualifiziert ist.

man kann von einer a.na(h)les, die 20 semester für ihren abschluss in kulturwissenschaften o.ä. gebraucht hat, nicht erwarten, dass sie sich innert weniger monate in so ein gebiet einarbeitet!
* Zertifizierte virtuelle Existenz j0ker (09.2005) 845042237 *

Europameister
Themen:  
480
Beiträge:  
23176
Mitglied seit: 
16.03.2009
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:35 Uhr
#5843
Zitat von "Bolthor":

Ich weiß,manchmal bin ich ein Träumer.


Ich stehe mit beiden Beinen fest in den Wolken.
(Woody Allen)

Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. (Christian Morgenstern)

Just when I discovered the meaning of life - they change it - The Streets -

Carpe that f_cking diem
Europameister
Themen:  
73
Beiträge:  
25232
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:38 Uhr
#5844
Zitat von "harley63":

Hättest Du geschrieben " klug daher schreiben können", hätte mich der markierte Satz eventuell dazu verleitet, neb Fuffi auf Deine politische Karriere zu setzen

Mal ehrlich, Fachkompetenz, Ausbildung usw sind uch in der Wirtschaft keine zwingenden Vorausetzungen für das Top-Management


Nein, nicht zwingend. Ich schrieb ja auch, kompltent müssen nur die sein, die wirklich arbeiten

Ist aber auch für einen Manager nicht schädlich wenigstens einigermassen was von der Materie zu verstehen. Sonst kanns schnell passieren, dass ihm der Laden ausm Ruder läuft, wenn die ihm unterstehenden Bereiche dauernd irgendwelche Märchen auftischen und ihm fällzs nicht auf.
If life gives you lemons - take them.
Free shit is cool.
Ehrenuser
Themen:  
162
Beiträge:  
40122
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:40 Uhr
#5845
Zitat von "j0ker":immerhin kann man sich ein wenig damit beruhigen, dass die wirkliche arbeit ja nicht von den ministern gemacht wird, sondern von dem fachpersonal, dass schon seit jahren dort arbeitet und auch (hoffentlich) demensprechend qualifiziert ist.

man kann von einer a.na(h)les, die 20 semester für ihren abschluss in kulturwissenschaften o.ä. gebraucht hat, nicht erwarten, dass sie sich innert weniger monate in so ein gebiet einarbeitet!


Mit Frau Nahles stimmen wir mal völlig überein. Die ist als Ministerin eine völlige Fehlbesetzung.
Europameister
Themen:  
535
Beiträge:  
35713
Mitglied seit: 
27.11.2007
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:42 Uhr
#5846
Uschi macht den Kriegsminister.......ich kann nicht mehr.
Ein Gramm Praxis wiegt mehr als Tausend Tonnen Theorie
Europameister
Themen:  
73
Beiträge:  
25232
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:46 Uhr
#5847
Zitat von "KowaStan":Uschi macht den Kriegsminister.......ich kann nicht mehr.


Demnächst das Lieblingslied in allen Schurkenstaaten:

If life gives you lemons - take them.
Free shit is cool.
Europameister
Themen:  
480
Beiträge:  
23176
Mitglied seit: 
16.03.2009
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:48 Uhr
#5848
Zitat von "KowaStan":Uschi macht den Kriegsminister.......ich kann nicht mehr.

Bei den Haaren braucht sie auf jeden Fall keinen Schutzhelm
Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. (Christian Morgenstern)

Just when I discovered the meaning of life - they change it - The Streets -

Carpe that f_cking diem
Europameister
Themen:  
480
Beiträge:  
23176
Mitglied seit: 
16.03.2009
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:49 Uhr
#5849
Zitat von "Fradiavolo":


Demnächst das Lieblingslied in allen Schurkenstaaten:



Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt. (Christian Morgenstern)

Just when I discovered the meaning of life - they change it - The Streets -

Carpe that f_cking diem
Ehrenuser
Themen:  
162
Beiträge:  
40122
Mitglied seit: 
16.06.2005
Geschrieben am 
15.12.2013 um 12:53 Uhr
#5850
Die SPD bestätigt die bereits genannten Ministerinnen + Minister.
Seite  195 von 225 «<191192193194195196197198199>»
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.