Chat
User online: 
220 von 411605
Du bist hier: 
SPORT1 Community / Forenübersicht / Smalltalk / Wer übersetzt mir "Crimson and clover"?

Wer übersetzt mir "Crimson and clover"?

=

Europameister
Themen: 
329
Beiträge: 
33904
Mitglied seit 

21.06.2005
Geschrieben am 
21.11.2006 um 15:10 Uhr. 
Rückblickend auf meine Schullaufbahn kristallisiert sich ein Manko heraus, das der gymnasiale Englischunterricht (einschliesslich LK) mit sich brachte: Man lernt viel zu wenig Redewendungen, die in englischsprachigen Songs immer wieder auftreten.

Darunter auch die Zeile "Crimson and clover" - Als Joan Jett & the Blackhearts 1982 eine ebenso tolle, aber rockigere Coverversion des Tommy James-Hits aus den 60er Jahren hingelegt haben, hab ich verzweifelt versucht, dies wörtlich zu übersetzen. Aber "Purpurrot und Klee" klingt zwar ganz schön, vielleicht auch romantisch, aber viel zu holprig.

Angesichts der schmachtenden, verliebten Lyrics hätte ich das so ähnlich wie "Himmel voller Geigen" übersetzt. Hat jemand ne bessere Lösung auf Lager?

Wurde übrigens gestern bei "Monster" angespielt, als es eine Liebesszene zwischen Christina Ricci und Charlize Theron gab. Choreographisch gut eingesetzt!!
"Liebe Kinder, gebt Euer Geld nicht für Drogen aus!

Werdet Rockstars... dann bekommt ihr das Zeug nachgeschmissen!" (Bill Nighy in "Love..actually")
Antworten: 
5
Views: 
145
Bewertung: 
 (
1
) Stimmen

Es gibt hier  
5
 Kommentare.
Angezeigt werden  
5
 Kommentare.
Amateur
Themen:  
60
Beiträge:  
1179
Mitglied seit: 
17.06.2005
, geändert am 
21.11.2006 um 15:26 Uhr
Geschrieben am 
21.11.2006 um 15:25 Uhr
#1
Zitat von "SpinningMan":Rückblickend auf meine Schullaufbahn kristallisiert sich ein Manko heraus, das der gymnasiale Englischunterricht (einschliesslich LK) mit sich brachte: Man lernt viel zu wenig Redewendungen, die in englischsprachigen Songs immer wieder auftreten.

Darunter auch die Zeile "Crimson and clover" - Als Joan Jett & the Blackhearts 1982 eine ebenso tolle, aber rockigere Coverversion des Tommy James-Hits aus den 60er Jahren hingelegt haben, hab ich verzweifelt versucht, dies wörtlich zu übersetzen. Aber "Purpurrot und Klee" klingt zwar ganz schön, vielleicht auch romantisch, aber viel zu holprig.

Angesichts der schmachtenden, verliebten Lyrics hätte ich das so ähnlich wie "Himmel voller Geigen" übersetzt. Hat jemand ne bessere Lösung auf Lager?

Wurde übrigens gestern bei "Monster" angespielt, als es eine Liebesszene zwischen Christina Ricci und Charlize Theron gab. Choreographisch gut eingesetzt!!
Eine feste Bedeutung gibt es wohl nicht.

Crimson = rot , Clover = (Klee)grün => gegensätzliche Farben
Der Ausdruck wird also verwendet wie bei uns "Himmel und Hölle", "Tag und Nacht".

Es könnte aber auch bedeuten :

Crimson = rot = Liebe , Clover = grün = Hoffnung


Am wahrscheinlichsten ist aber folgendes :

In einem Radiointerview sagte Tommy James auf "Crimson and Clover" angesprochen: "Crimson and Clover are words that fit the song and had no real meaning."
Mer schwöre dir he op Treu un op Iehr:
Mer stonn zo dir FC Kölle
Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer
Halde immer nur zo dir FC Kölle!

++++ 2.Platz beim Sport1.de FF WM-Tippspiel ++++
#### Mitglied
Europameister
Themen:  
329
Beiträge:  
33904
Mitglied seit: 
21.06.2005
Geschrieben am 
21.11.2006 um 15:33 Uhr
#2
Zitat von "redcap_gb":Eine feste Bedeutung gibt es wohl nicht.

Crimson = rot , Clover = (Klee)grün => gegensätzliche Farben
Der Ausdruck wird also verwendet wie bei uns "Himmel und Hölle", "Tag und Nacht".

Es könnte aber auch bedeuten :

Crimson = rot = Liebe , Clover = grün = Hoffnung


Am wahrscheinlichsten ist aber folgendes :

In einem Radiointerview sagte Tommy James auf "Crimson and Clover" angesprochen: "Crimson and Clover are words that fit the song and had no real meaning."
Na, das ist ja interessant. Auf deine Theorie bzgl. gegensätzliche Farben wäre ich ja niemals gekommen. Ich hab da in Gedanken immer ne blühende Wiese vor meinen Augen.
Insofern könnte es auch "Engel und Teufel" bedeuten..

Und da zermartert man sich dem Kopf und dann meint der Tommy James, das hätte gar keine Bedeutung?! Ganz schön link..

Trotzdem denk ich, dass ich sinngemäss gar ned so daneben lag...
"Liebe Kinder, gebt Euer Geld nicht für Drogen aus!

Werdet Rockstars... dann bekommt ihr das Zeug nachgeschmissen!" (Bill Nighy in "Love..actually")
Amateur
Themen:  
60
Beiträge:  
1179
Mitglied seit: 
17.06.2005
Geschrieben am 
21.11.2006 um 15:47 Uhr
#3
Zitat von "SpinningMan":Na, das ist ja interessant. Auf deine Theorie bzgl. gegensätzliche Farben wäre ich ja niemals gekommen. Ich hab da in Gedanken immer ne blühende Wiese vor meinen Augen.
Insofern könnte es auch "Engel und Teufel" bedeuten..

Und da zermartert man sich dem Kopf und dann meint der Tommy James, das hätte gar keine Bedeutung?! Ganz schön link..

Trotzdem denk ich, dass ich sinngemäss gar ned so daneben lag...
lies mal nach, was da so alles spekuliert wird :

http://p220.ezboard.com/ftommyjamesmessageboard24205frm1.showMessageRange?topicID=199.topic&start=1&stop=20
Mer schwöre dir he op Treu un op Iehr:
Mer stonn zo dir FC Kölle
Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer
Halde immer nur zo dir FC Kölle!

++++ 2.Platz beim Sport1.de FF WM-Tippspiel ++++
#### Mitglied
Fortgeschrittener
Themen:  
267
Beiträge:  
4685
Mitglied seit: 
31.12.2005
Geschrieben am 
21.11.2006 um 21:37 Uhr
#4
Auf SWR 1 läuft eine Sendung die heißt "Legends of Pop",moderiert von Frank Laufenberg.
Und der sagte das Crimson und Clover lediglich die beiden "Lieblingswörter" des Interpreten waren die der in seinem Dope-Rausch aufgrund ihres Klanges immer wieder vor sich hinplapperte und dann einen Song daraus machte.

So einfach kann das manchmal sein.
Weltmeister
Themen:  
256
Beiträge:  
125348
Mitglied seit: 
14.12.2005
Geschrieben am 
22.11.2006 um 08:43 Uhr
#5
Zitat von "StanleyKowalski":Auf SWR 1 läuft eine Sendung die heißt "Legends of Pop",moderiert von Frank Laufenberg.
Und der sagte das Crimson und Clover lediglich die beiden "Lieblingswörter" des Interpreten waren die der in seinem Dope-Rausch aufgrund ihres Klanges immer wieder vor sich hinplapperte und dann einen Song daraus machte.

So einfach kann das manchmal sein.
Selbst Amis haben das nie richtig verstanden und manchmal "Christmas is over" mitgesungen ...
P.-E. A. Superstar
Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann in diesem Fall keine Ansprüche stellen. Weiterhin behält sich die Sport1 GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.